Obergösgen SO

10. Februar 2011 11:42; Akt: 10.02.2011 11:46 Print

Junge Räuberinnen überfallen Café

Mit Pistolen bewaffnet haben zwei junge Frauen ein Café ausgeraubt. Die beiden sind auf der Flucht.

Fehler gesehen?

Zwei junge Frauen haben am Mittwochabend im solothurnischen Obergösgen das «Café Egge» überfallen und mehrere hundert Franken erbeutet. Mit Pistolen bedrohten die vermummten Frauen die Angestellten und Gäste. Verletzt wurde niemand.

Nach dem Raub des Serviceportemonnaies ergriffen wie Räuberinnen die Flucht, wie die Kantonspolizei Solothurn am Donnerstag mitteilte. Die Fahndung nach dem Duo verlief bislang ohne Erfolg. Gemäss Zeugenaussagen sind die Unbekannten zwischen 16 und 20 Jahre alt.

(sda)