Baden AG

20. Februar 2011 14:40; Akt: 20.02.2011 22:33 Print

Mutmasslicher Schläger stellt sich

Nach einer Schlägerei im Baden AG in der Nacht auf Samstag, bei der ein 29-jähriger Schweizer mittelschwer verletzt wurde, hat sich am Samstagabend der mutmassliche Täter der Polizei gestellt. Diese hatte am Samstag Bilder der Überwachungskamera veröffentlicht.

Fehler gesehen?

Der 20-jährige Ukrainer gab zu, an der Schlägerei beteiligt gewesen zu sein, wie die Aargauer Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Der in der Region Baden wohnhafte Mann wurde für weitere Abklärungen in Untersuchungshaft gesetzt.

Kurz vor Mitternacht am Freitag war es bei einer Toilette im Bahnhof Baden nach einem verbalen Streit zu einer Schlägerei zwischen zwei Männern gekommen. Der Schweizer steckte gemäss der Polizei noch Fusstritte ein, als er bereits am Boden lag. Eine Ambulanz brachte das mittelschwer verletzte Opfer ins Spital.

(sda)