Initiative scheitert

13. Februar 2011 14:45; Akt: 08.03.2012 10:55 Print

Olten wird nicht verkehrsfrei

Die Oltener Stimmberechtigten haben am Sonntag die Volksinitiative «Verkehrsfreie Innenstadt» mit einer Nein-Mehrheit von 60,1 Prozent abgelehnt.

Fehler gesehen?

Bei einer Stimmbeteiligung von 50,8 Prozent sagten 2130 Oltnerinnen und Oltner Ja zur Initiative, 3277 lehnten diese ab. Die Stimmberechtigten folgten damit der Empfehlung des Stadtrates und des Parlamentes.

Die Junge SP der Region Olten wollte mit dem Begehren erreichen, dass der Stadtrat bis Ende Jahr die Innenstadt vom motorisierten Individualverkehr befreit und ein Parkleitsystem in Betrieb nimmt. Nach dem Nein zur Initiative bleibt in Olten einzig Altstadt verkehrsfrei.

(sda)