Baden

04. März 2011 10:47; Akt: 04.03.2011 10:55 Print

Polizei sucht diese Schläger

Sie schlugen am vergangenen Samstag brutal zu. Nun wird mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach den Jugendlichen gefahndet.

Fehler gesehen?

Mit Bildern im Netz will die Kantonspolizei Baden sechs Schläger ausfindig machen. Die Jugendlichen hatten die in der Innenstadt von Baden am vergangenen Samstag für die Sammlung bereitgestellte Bündel mit Altpapier herumgeworfen. Zwei Passanten traten darauf auf die Gruppe zu und baten sie, den Unfug zu unterlassen und die verstreuten Bündel wieder einzusammeln.

Die sechs Jugendlichen wurden darauf sofort aggressiv und begannen, die zwei 31 und 37 Jahre alten Passanten herumszuschubsen. Unvermittelt schlug einer dem 37-Jährigen brutal die Faust mitten ins Gesicht. Weitere traktierten ihn mit Fusstritten. Das Opfer stürzte zu Boden, was die Unbekannten nicht davon abhielt, weiterhin auf ihn einzutreten. Danach flüchteten die Schläger. Der 37-Jährige erlitt eine Hirnerschütterung, einen Nasenbeinbruch und verschiedene Prellungen.

Trotz intensiver Ermittlungen ist es der Kantonspolizei bislang nicht gelungen, die Tat zu klären. Auf ihrer Flucht wurden die mutmasslichen Täter jedoch von der Videoüberwachung eines Parkhauses gefilmt. Bilder aus den Aufnahmen sollen nun helfen, die Angreifer ausfindig zu machen. Auf ihnen sind fünf der sechs mutmasslichen Täter sichtbar. Die Polizei sucht Personen, welche die abgebildeten Männer erkennen.