Aarau

29. März 2011 10:31; Akt: 29.03.2011 17:38 Print

SVP-Präsident Lüpold tritt als Grossrat zurück

Der 49-jährige SVP-Grossrat Thomas Lüpold ist am Dienstag nach 18 Jahren aus dem Kantonsparlament zurückgetreten. Lüpold machte persönliche Gründe geltend. Er will Präsident der SVP Aargau bleiben.

Fehler gesehen?

Im Herbst kandidiert Lüpold für den Nationalrat. Der SVP- Politiker aus Möriken-Wildegg im Bezirk Lenzburg war im Amtsjahr 2004/05 Präsident des Kantonsparlamentes gewesen.

Auch der 50-jährige CVP-Grossrat Rudolf Lüscher aus Laufenburg gibt sein Mandat per sofort ab. Er gehörte seit 2004 dem Parlament an.

(sda)