Bettlach

21. Februar 2011 14:01; Akt: 21.02.2011 14:03 Print

Technischer Defekt löste Brand aus

Ein Brand in einem Gasthof in Bettlach hatte mehrere hunderttausend Franken Schaden verursacht. Wie der Brand ausgelöst wurde, ist inzwischen geklärt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Ursache des Brandes in einem Gasthof in Bettlach SO mit einem Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken ist geklärt. Es handelte sich um einen technischen Defekt in der elektrischen Installation.

Der Glimmbrand in der Wohnzimmerdecke der Wirtewohnung hatte sich zu einem Feuer entwickelt. Das ergaben die Ermittlungen, wie die Kantonspolizei Solothurn am Montag mitteilte.

Die Flammen griffen auf die Gästezimmer im Dachgeschoss und auf das Dach über. Die drei beim Brand verletzten Personen konnten das Spital mittlerweile verlassen.

(sda)