Solo

16. März 2011 21:41; Akt: 16.03.2011 20:41 Print

Velomiete und -börsen locken

Der Winter ist vorbei und die Zeit für Fahrradtouren reif. In Solothurn stehen neuerdings vier Fahrräder für Mieter bereit. «Am Bahnhof stehen diese für zwei Franken pro Stunde allen zur Verfügung», so Daniel Laubscher vom Stadtbauamt Solothurn.

Fehler gesehen?

Wer lieber eins kaufen statt mieten möchte, hat dazu Gelegenheit an einer der Velobörsen in der Region Bern. Damit keiner die Börsen verpasst, hat Pro Velo einen neuen Kalender publiziert. Darin werden sämtliche Daten aufgeführt, an denen Occasions-Fahrräder zum Verkauf stehen.

Schon nächsten Samstag findet die grosse Frühlingsbörse in der Kaserne im Breitenrain statt. Am «Velos für Afrika»-Stand kann man zudem alte Drahtesel abgeben und ihnen ein neues Leben schenken. Jährlich werden so über 7000 Fahrräder von der Recycling-Werkstatt Gump- & Drahtesel aufbereitet.

(Sie)