Cassis am WEF

23. Januar 2020 11:14; Akt: 12.02.2020 11:18 Print

«Trump war sehr zufrieden mit unserem Gespräch»

US-Präsident Donald Trump habe sich sehr positiv über den Ausgang des Gesprächs mit der Schweiz geäussert, sagt Ignazio Cassis.

Bundesrat Ignazio Cassis über die Gespräche mit der EU und US-Präsident Donald Trump.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach den Treffen mit US-Präsident Donald Trump und der EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ist klar: Weder beim Freihandelsabkommen mit den USA noch beim Rahmenabkommen mit der EU kann die Schweiz wesentliche Fortschritte vorweisen.

Wie Aussenminister Ignazio Cassis heute vor den Medien sagte, seien die Gespräche mit den USA und der EU aber sehr zufriedenstellend verlaufen. «Ich habe mit dem Schweizer US-Botschafter, Edward McCullen, gesprochen und er sagte mir, dass US-Präsident Trump sehr zufrieden war mit dem Ausgang des Gesprächs», sagt Cassis.

Balance zwischen Freihandel- und Klima-Diskussion

Man habe eine gute Balance gefunden zwischen Diskussionen über den Freihandel, dem Klimawandel und den guten Diensten der Schweiz. Der Wille, ein Abkommen mit der Schweiz abzuschliessen, sei bei den USA erkennbar gewesen. Weitere Verhandlungen seien jedoch unabdingbar. Cassis: «Wir haben jedoch nicht über Deadlines gesprochen.»

Was Bundesrat Cassis sonst noch zu den Gesprächen mit der EU und mit US-Präsident Donald Trump gesagt hat, sehen Sie oben im Video.

(dk)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Wähler am 23.01.2020 13:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Diese Darstellung ist schlimmer als in China

    Warum nicht mal sagen, das Gespräch war sehr enttäuschend, wir sind Marionetten. Dann würde ich sagen Hut ab.

    einklappen einklappen
  • Ich bins.... am 23.01.2020 11:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich frage mich..

    und war die Schweiz auch sehr zufrieden mit eurem Gespräch?

    einklappen einklappen
  • logisch am 23.01.2020 12:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    was denn sonst

    Eine rein normale und typisch diplomatische Aussage. Mehr nicht.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Wewa am 25.01.2020 16:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eintopf

    Für Trump sind wir nur Europäer!

  • Claudia am 25.01.2020 16:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Logo!

    Trump kann man nur zufrieden stellen wenn das Geld in seinem Kasten klingelt!

  • Peter B. am 25.01.2020 16:09 Report Diesen Beitrag melden

    Jöö

    Nun ja, wenn Bücklinge dem Herrn aus den USA Honig ums (Gross-) Maul schmieren ist dieser schon zufrieden, Wir ihn ja Niemand wegen Irgendetwas kritisiert oder ihn mit Negativen konfrontiert haben.

  • Waldelfe am 25.01.2020 16:00 Report Diesen Beitrag melden

    Tztzt

    Laut, Impulsiv und nix dahinter....Man könnte meinen das nur DT am WEF gesprochen hat.

  • kein Fan der 7 Zwerge am 25.01.2020 15:53 Report Diesen Beitrag melden

    ich glaube eher...

    ...dass sich Trump nach dem Gespräch gefragt hat: "wer zum Teufel war jetzt der schon wieder..?"