Ferien-Abzocke

19. Juli 2018 21:39; Akt: 20.07.2018 07:54 Print

«Balkan-Flug ist so teuer wie einer nach New York»

Viele Familien haben mit hohen Flugticket-Preisen während der Ferienzeit zu kämpfen. Sie klagen, dass die Airlines in dieser Zeit massiv aufschlagen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kosovaren regen sich über die hohen Flugpreise auf, die sie in der Ferien-Saison für Heimatreisen bezahlen müssen. Altin Marku, der albanische Moderator der Sendung «Fol Shqip Show», will wegen der Preise gar einen Protest vor dem kosovarischen Konsulat in Zürich organisieren.

Doch auch Menschen aus anderen Ländern stören sich an hohen Flugpreisen. So sagt etwa 20-Minuten-Leser Ivan (27): «Nicht nur bei Flügen nach Kosovo sind die Ticketpreise überteuert, auch die Flüge nach Kroatien, Bosnien, ja in den ganzen Balkan sind ebenfalls überteuert.» Die Preise seien Wucher, im Sommer und während den Schulferien bezahle man für einen Flug nach Zagreb oder Split 700 bis 1500 Franken. «Einfach nur eine Frechheit, man bezahlt so viel wie nach New York. Wie rechtfertigt man solche Preise?»

Hohe Preise auch für Flüge nach Italien und Tunesien

Auch Leserin Erminia (36) beklagt sich: «Um in den Sommerferien nach Lamezia Terme in Italien zu fliegen, zahlen wir für zwei Erwachsene und zwei Kinder total 2340 Franken. Solche Ferien, in denen man die Familie besuchen will, kann man sich als Normalverdiener nicht leisten. Es ist eine Frechheit, die Preise so zu erhöhen!» Leserin Sonia (36) und ihr Mann fliegen jedes Jahr wenn möglich nach Tunesien, um ihre beiden Familien zu besuchen. «Mit unserer 5-jährigen Tochter haben wir dieses Jahr knapp 1700 Franken nur für den Flug bezahlt. Schlechter Service und Verspätungen gibt es dazu als schlechter Beigeschmack noch obendrauf.»

Leser Ardian (34) musste ebenfalls schon mehrmals «horrende Preise» für Flüge nach Pristina zahlen. Besonders in den Sommerferien und über Weihnachten und Neujahr lägen die Preise bei mindestens 700 Franken pro Person. «Als die Kinder noch nicht schulpflichtig waren, konnten wir dem ausweichen. Jetzt summiert sich eine solche Reise bei vier Personen locker auf 3000 Franken, und das allein für Flüge.» Ausserhalb der Saison seien auch immer zwei Flüge pro Tag ab Zürich verfügbar. «Dann kann man auch Tickets für 150 Franken ergattern.»

«Die Fluggesellschaft will ja auch etwas verdienen.»

Das gleiche Phänomen beobachtet Artan (26): «Bei jedem Flug wird man abgezockt. Flüge nach Pristina und zurück kosten während den Frühlingsferien rund 500 Franken, in den Sommerferien zwischen 700 und 900 Franken, in den Herbstferien 500 Franken pro Person. Zu anderen Zeiten ist es auch schon vorgekommen, dass ich für 100 Franken nach Pristina geflogen bin.»

Doch es gibt bei den Lesern auch Stimmen, die die Preise verteidigen: «Ich kann die Erfahrung aus meiner Arbeit als Reiseberaterin teilen: Es ist nun mal klar, dass die Flüge an weniger touristische Destinationen teurer sind, da die Maschinen oft auch halbleer hinfliegen und die Fluggesellschaft ja auch noch etwas verdienen will», sagt Moana (17). Persönlich fände sie es ziemlich ungerechtfertigt, Reisebüros und Fluggesellschaft deswegen an den Pranger zu stellen. «Wir machen doch alle nur unsere Arbeit.»

Leser Elion (29) stimmt ihr zu: «Da wird niemand abgezockt, das ist eine ganz normale Angebot-und-Nachfrage-Problematik.» Man müsse sich daran gewöhnen, dass die Airlines dynamische Preisberechnungen und keine Festpreise hätten. «Das ist auch wirtschaftlich der richtige Vorgang, da dadurch die Flugzeuge besser ausgelastet werden können.»

(the)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mike Zac am 19.07.2018 22:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Angebot und Nachfrage

    viele vom Balkan leben bei uns, viele wollen in ihre Heimat, viele buchen Flug, Preise steigen... das ist Ökonomie. Sonst gründet eine Billig Airline die euch für 10eur fliegt.

  • hgidl am 19.07.2018 22:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was soll das ...

    Was soll das? Die Preise für solche Routen müssen kostendeckend sein. Ist dies nicht der Fall, wird eine solche Route nicht mehr angeboten. Das ist bei jeder anderen Nebenlinie mit einer relativ tiefen Nachfrage genauso! Was soll der Protest? Warum soll ein Unternehmen defizitär arbeiten, nur weil eine Gruppe nicht zahlen will. Das wären schlechte Kaufleute. Das Angebot steht, wer es nutzen will soll, wer nicht lässt es bleiben bzw. Fährt mit dem Auto oder Zug!

    einklappen einklappen
  • Enme am 19.07.2018 22:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hört auf zu jammern !

    Hört endlich auf zu jammern ! Wir Italiener bezahlen seit zig Jahren hohe Preise für Flüge nach Süditalien oder für die Fähren. Haben wir uns je so beklagt ? Dem sagt man freier Markt. Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Schon mal was davon gehört ?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • alex l. am 22.07.2018 17:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gleich für alle 

    oh ihr armen.... das ist für Spanier, Grieche und Italiener seit Jahrzehnten so.... Sommerferien und Weihnachten ist nunmal teurer... wie für alle..

  • Cavi33 am 22.07.2018 15:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Angebot-Nachfrage

    Man kann ja einfach fliegen dann ist es billiger. Kennen wir auch beim Treibstoff und allen anderen Sachen im Sommer.

  • Theo am 22.07.2018 09:38 Report Diesen Beitrag melden

    Angebot und Nachfrage

    Das ist Angebot und Nachfrage und absolut normal. Auch viele Familien leiden darunter, dass sie zu den Ferien-Zeiten Höchstpreise für ihren Urlaub bezahlen müssen. Es gäbe nur eine Lösung, frühzeitig den Flug oder die Reise buchen und dafür den Frühbucher-Rabatt bekommen. Oder dann Last-Second buchen; dann halt nehmen, was übrig ist.

  • Thomas J. am 20.07.2018 23:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    einfach gemacht 

    Dann least einen Skoda statt einen BMW und dann reichts auch für den Urlaub.w

  • m.b am 20.07.2018 21:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    abzocke aber leider normal

    ein Flug nach Mauritius hin und zurück ist normalerweise etwa 1000 fr.- 1200 fr. ich bezahle im Winter hochsaison dort 2700 fr.