Shitstorm auf Social Media

03. September 2018 20:02; Akt: 04.09.2018 07:40 Print

Die Pizza Hawaii zerstört Freundschaften

von B. Zanni - Memes in den sozialen Medien haben sich auf die Pizza Hawaii eingeschossen. Ihre Liebhaber gelten als geschmacklos.

Bildstrecke im Grossformat »
In einem Meme auf der Unterhaltungsseite Swissmeme geben sich zwei Pizzaliebhaber die Hand. Als die eine Person für die «Pizza mit Ananas» schwärmt, ist die Freundschaft vorbei: Der Pizza-Hawaii-Hasser muss sich sofort die Hände waschen. In einem anderen Meme muss Klara aus der japanischen Trickfilm-Serie «Heidi» für das Bashing hinhalten: Heidi erfährt, dass Klara Pizza mit Ananas mag – und stösst sie kurzerhand aus dem Rollstuhl. Ein Meme warnt: «Gibt dir das Leben Ananas, dann belege damit nicht die Pizza!!!» Auch stösst man auf ein Foto, auf dem ein Italiener im Tiefkühlregal angewidert eine Pizza Hawaii wegschiebt. Würdet ihr für 1000 Euro eine Pizza Hawaii essen?, fragt ein italienisches Meme. Zu den meistgehassten Dingen der Italiener gehört anscheinend die Pizza Hawaii. Der Hass auf die Pizza Ananas macht auch vor der Pizza Margherita keinen Halt. Auf der Pizza hat die Ananas nichts verloren. «Der Geschmack von Pizza Hawaii ist abartig. Eine Pizza ist kein Dessert», sagt die Berner Food- und Lifestylebloggerin Denise Lehmann alias Kitchwitch. Süsses und Salziges zu mischen, sei tabu. «Die Pizza Hawaii wurde in Kanada erfunden und belegt wird sie mit Dosenfrüchten – da nimmt man der Pizza schon sehr viel Heimat weg.» Auch in der Pizzeria Napulé schiebt der Pizzaiolo keine Pizza Ananas in den Ofen. «Ich bin traditionsbewusst und ziehe die echte napoletanische Pizza anderen Sorten vor», sagt Raffaele Tromiro. Raffaele Tromiro, Präsident der Italienischen Pizzaioli-Vereinigung Zürich, beobachtet aber, dass die Pizza Ananas einen Aufschwung erlebt. Raffaele Tromiro ist dreifacher Pizzaiolo-Weltmeister.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer eine Pizza Hawaii bestellt, sollte sich warm anziehen. Über die Pizza belegt mit Schinken, Ananas und Käse entlädt sich in den sozialen Medien seit einiger Zeit ein Shitstorm. Dutzende Memes kursieren, die diese oder deren Liebhaber auf ironische Art verteufeln. In einem Meme auf der Unterhaltungsseite Swissmeme geben sich zwei Pizzaliebhaber die Hand. Als die eine Person für die «Pizza mit Ananas» schwärmt, ist die Freundschaft vorbei: Der Pizza-Hawaii-Hasser muss sich sofort die Hände waschen.

Umfrage
Mögen Sie Pizza Hawaii?

In einem anderen Meme muss Klara aus der japanischen Trickfilm-Serie «Heidi» für das Bashing hinhalten: Heidi erfährt, dass Klara Pizza mit Ananas mag – und stösst sie kurzerhand aus dem Rollstuhl. Auch unter Hashtags wie #pizzaananas wird die exotische Variante des italienischen Klassikers nicht als Leckerbissen gefeiert. Ein italienisches Meme fragt, ob man sich die Speise für 1000 Euro zumuten würde. Auch stösst man auf ein Foto, auf dem ein Italiener im Tiefkühlregal angewidert eine Pizza Hawaii wegschiebt. Ein Meme warnt: «Gibt dir das Leben Ananas, dann belege damit nicht die Pizza!!!» Die Memes haben in den Kommentarspalten eine Kontroverse ausgelöst. Kommentare wie «Eine Pizza mit Ananas ist wie Fondue mit Rotwein» prallen auf solche wie «Wieso? Voll lecker!»

Welche Gerichte können Sie nicht ausstehen? Erzählen Sie es uns hier:

«Beleidigung für die Italiener»

Auch bei Food-Experten kommt die Pizza Hawaii nicht auf den Teller. «Der Geschmack von Pizza Hawaii ist abartig. Eine Pizza ist kein Dessert», sagt die Berner Food- und Lifestylebloggerin Denise Lehmann alias Kitchwitch. Süsses und Salziges zu mischen, sei tabu. «Genauso unverständlich sind für mich deshalb Speisen wie Toast Hawaii, Riz Casimir oder Apfelmus zu Ghackets und Hörnli.»

Viele Leute sähen in dieser Pizza auch eine Beleidigung für die Italiener. «Die Pizza Hawaii wurde in Kanada erfunden und belegt wird sie mit Dosenfrüchten – da nimmt man der Pizza schon sehr viel Heimat weg.» Ihr Mann dagegen sei ein Fan von Pizza und Toast belegt mit Ananas. «Bestellt er sowas in einem Restaurant, folgen von seinen Kollegen garantiert Sprüche wie: ‹Isst du den Dessert schon vor dem Hauptgang?›».

Auch in der Pizzeria Napulé schiebt der Pizzaiolo keine Pizza Ananas in den Ofen. «Ich bin traditionsbewusst und ziehe die echte napoletanische Pizza anderen Sorten vor», sagt Raffaele Tromiro. Der dreifache Pizzaiolo-Weltmeister und Präsident der Italienischen Pizzaioli-Vereinigung Zürich beobachtet aber, dass die Pizza Ananas einen Aufschwung erlebt. «Sterneköche experimentieren gerne mit Pizzen, die auch mit anderen Früchten wie Feigen, Orangen und Birnen belegt sind.»

Gesetz gegen Ananas auf Pizza

In einigen Restaurants ist die umstrittene Pizza von der Menükarte nicht wegzudenken. «Anfangs war ich etwas skeptisch. Mittlerweile ist unsere Pizza Hawaii aber seit 16 Jahren gefragt», sagt Fisnik Demiri, Geschäftsführer des Ristorante Pizzeria Rialto in Bern. Bei den Kunden rangiere die Variante mit Ananas und Schinken oder Ananas und Poulet in den Top 10. «Die Pizza harmoniert gut. Es ist ja nicht so, dass Teig und Tomatensauce für die süsse Ananas zu salzig sind.» Und: Speisen, die auf der Speisekarte nicht zusammenpassten, erwiesen sich im Gaumen oft als Volltreffer.

Die Pizza Hawaii löst nicht zum ersten Mal einen Shitstorm aus. Anlass dafür gab die Aussage des isländischen Staatspräsidenten Gudni Johannesson Anfang 2017 bei einer Fragerunde mit Schülern. Auf die Frage, ob Obst auf Pizza gehöre, antwortete er: Könne er, würde er ein Gesetz gegen Ananas auf Pizze erlassen.

In einem Sketch bringt Restauranttester Daniel Bumann den Kellner wegen einer Pizza Hawaii auf die Palme:

Die Liebhaber der Pizza Hawaii treffen oft auf Unverständnis:



Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • G.V. am 03.09.2018 20:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Blödsinn

    Von solchen Kindsköpfen lasse ich mir nichts vorschreiben; ich tue was mir gefällt.

    einklappen einklappen
  • Philipp am 03.09.2018 20:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was für glückliche Menschen...

    Solange wir keine anderen Probleme haben, ist (wäre) die Welt in Ordnung!Soll doch jeder essen,was er will...

    einklappen einklappen
  • pommes am 03.09.2018 20:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    würschtli

    habe in Italien Pizza mit "Wurstel" und Pommes drauf gegessen....

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • wildh. am 04.09.2018 21:35 Report Diesen Beitrag melden

    Blöd

    Bitteschön was hat das mit einer Pizza zu tun.

  • Sony am 04.09.2018 19:22 Report Diesen Beitrag melden

    Pizza aus Amerika

    Pizza war ein arme Leute Essen. Aus Amerika. Die dort eingewanderten Italiener machten Pizza und befüllten sie mit den übrig gebliebenen Essensresten von den Vortagen. Beste Resteverwertung da diese Leute wirklich arm waren

  • Trucker am 04.09.2018 18:31 Report Diesen Beitrag melden

    Freundschaft

    Wenn meine Freundschaften halten, oder brechen, aufgrund dessen, was ich esse, oder trinke, dann war die Freundschaft keinen Cervelat wert....

  • Gastroprofi am 04.09.2018 16:57 Report Diesen Beitrag melden

    Wer hat's erfunden? Nicht die Italiener!

    Lustige Diskussion! Ich möchte aber noch eins dazu sagen: sowohl Pizza als auch Spaghetti wurden leider nicht von den Italienern erfunden, sondern... tadaaaa, wer hätte das gedacht: von den Chinesen!

    • The Joker am 04.09.2018 17:29 Report Diesen Beitrag melden

      Italienisches Essen

      Gehen Sie mal nach Rom und essen Pizza und Spaghetti in einem echten, italienischen Restaurant und Sie werden vergessen das China überhaupt existiert.

    einklappen einklappen
  • Frank am 04.09.2018 16:15 Report Diesen Beitrag melden

    Quatsch

    Blödsinn. Eine original Pizza war ein Brot, auf das die Reste kamen, die anfielen. Wenn da halt eine Ananas rumlag, hätten die Neapolitaner wohl auch Ananas drauf getan. Und das sage ich als stolzer Italiener.