Forderungen an neuen SBB-Chef

10. Dezember 2019 21:00; Akt: 10.12.2019 21:00 Print

«Es braucht wieder Kübel in den Viererabteilen»

Die SBB hat ab April 2020 einen neuen Chef. Pendler sagen, welche Probleme er als erstes angehen soll und was sie ärgert.

Das wünschen sich Passanten vom neuen SBB-Chef. (Video: J. Probst)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Vincent Ducrot (57) wird neuer SBB-Chef (20 Minuten berichtete). Die Wünsche der Pendler an ihn sind vielfältig: «Wenn ich mit dem Kinderwagen unterwegs bin, möchte ich wissen, wo ich einsteigen muss», sagt etwa Fabian (38) aus Adliswil ZH. Andere wünschen sich günstigere GAs – oder ärgern sich über Zugausfälle.

Umfrage
Worauf soll sich der neue SBB-CEO konzentrieren?

Was die Pendler vom neuen SBB-Chef erwarten und wo sie die grössten Probleme sehen, erfahren Sie im Video oben.

(pro)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mätte33 am 10.12.2019 21:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Preise

    Wie wäre es mal mit günstigeren Tickets allgemein? Ich fahre seit über 10 Jahren regelmässig mit dem ÖV und konnte bis her trotz unmenschlicher Preiserhöhung keine einzige Veränderung welche für den Pendler wäre erkennen. Die Züge sind immernoch meistens überlastet im Sommer fällt permanent die Klimaanlage aus im Winter der Zug und zu den Stosszeiten kann man nur beten, einen freien Platz zu haben. Also für was werden die Preise fast jährlich erhöht? Für den Lohn des Chefs?

    einklappen einklappen
  • Frau am 10.12.2019 21:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Danke

    Ich finde in erster Linie sollten alle Mitarbeiter/ innen anständig behandelt werden. Keine Überzeiten, fairer Lohn , mehr Sicherheit, mehr Respekt. Die Damen und Herren fahren uns jeden Tag zur Arbeit. Unpünktlichkeit ist nicht dass Verschulden von den Zugführern sondern von der Teppichetage .

    einklappen einklappen
  • Viktor am 10.12.2019 21:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jetzt ist es sauberer

    Bitte keine Abfallkübel mehr sonst essen und saufen wieder der grösste Teil und nehmen ihren Abfall nicht mit.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Cc1995 am 12.12.2019 00:04 Report Diesen Beitrag melden

    Sbb TIPTOP

    Ich bin im Grossen und Ganzen sehr zufrieden mit der SBB! Ich pendle jeden Tag und das der Zug manchmal Verspätung hat ist normal. Ich finde wir Schweizer sind diesbezüglich schon etwas verwöhnt.

  • Flodur rejoz am 11.12.2019 23:30 Report Diesen Beitrag melden

    Bildungsreise

    Schicken wir den neuen SBB-Chef nach Wien damit er sieht was bedarfsorientierter ÖV ist,denn so etwas ist in der Schweiz ein Fremdwort.

  • Marco am 11.12.2019 17:46 Report Diesen Beitrag melden

    Grosse Personen und der Kübel

    Jede etwas grössere Person liebt die SBB für das Entfernen der Kübel! Bitte nicht wieder einführen!!

  • K. Onfort am 11.12.2019 16:16 Report Diesen Beitrag melden

    K. Onfort

    Fänd es angenehmer wenn es wieder mehr Toiletten in den Zügen (S-Bahnen) gibt. Früher gab es mal jeden zweiten Waggon ein WC, dann pro drei Waggons 2 WCs und heute nur noch 1 pro drei. Auch ansonsten finde ich hat der Konfort in den Zügen schleichend abgenommen.

    • Felix:) am 11.12.2019 16:31 Report Diesen Beitrag melden

      @K.Onfort

      Mehr WC's um sich besser vom Bahnbegleiter abzuschotten?

    • M. Keller am 11.12.2019 17:02 Report Diesen Beitrag melden

      @Felix

      Nee, um sich nicht in die Hosen zu machen! Es gibt in Echt Menschen, die ein Problem haben mehr als eine halbe Stunde Zug zu fahren ohne auf's WC zu müssen und die können nichts dafür und es sind Viele!

    einklappen einklappen
  • Frau am 11.12.2019 16:10 Report Diesen Beitrag melden

    brauche keine Kübel...

    nur eine Klimaanlage im Sommer die nicht nur 5 Grad herunterkühlt!

    • Pitt am 11.12.2019 16:59 Report Diesen Beitrag melden

      Um nachher der SBB Schuld zu geben,...

      ...wenn man sich eine Sommergrippe einfängt. Ja nee is klar...

    • Dampflokführer am 11.12.2019 17:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Frau

      Klimaanlage,WLan,Steckdosen an jedem Sitz und und und und dan jammern warum die Ticketpreise so hoch sind,kein wunder wenn man soviel schnick schnack im Zug einbauen muss nur dass das Luxusverwöhnte Volk am ende doch wieder nur jammert!

    einklappen einklappen