Durchfall und Fieber

05. Mai 2018 20:04; Akt: 05.05.2018 20:13 Print

«Nach dem Poulet fühlte ich mich hundeelend»

Wer halbgares Fleisch isst oder in der Küche die Hygiene nicht beachtet, kann sich mit Bakterien infizieren. Leser erzählen von den schlimmsten Erlebnissen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sommerzeit gleich Grillsaison. Beim Kochen und Grillieren kann aber einiges schiefgehen: Das Fleisch ist nicht richtig durchgebraten, rohes und erhitztes Fleisch wird nicht getrennt oder beim Transport zu wenig gekühlt. All das kann Grund sein für Keime. Und, wenn es richtig schlimm kommt, sogar Grund für eine Durchfallerkrankung.

Umfrage
Hast du dir schon einmal wegen halbgarem Fleisch den Magen verdorben?

Das kommt häufiger vor: Rund 10’000 Personen jedes Jahr verbringen wegen einer Infektionskrankheit gleich mehrere Tage auf dem WC. Alisa hat das erlebt: «Nach dem Poulet kam heftiger Durchfall und gleichzeitiges Erbrechen – ich fühlte mich hundeelend.» Auch Zlata berichtet von üblen Bauchkrämpfen, Durchfall und hohem Fieber.

Jeder Zehnte muss wegen einer lebensmittelbedingten Durchfallerkrankung sogar ins Spital. John berichtet: «Wegen eines nicht durchgegarten Poulets habe ich mir eine Campylobacter-Vergiftung eingefangen und musste drei Tage ins Spital.»


In der Bildstrecke erzählen Leser von ihren schlimmsten Esserlebnissen – und geben Tipps.

(bus)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Danny W. am 05.05.2018 20:20 Report Diesen Beitrag melden

    Einweggrills

    Und ich bekomme Magenkrämpfe, wenn ich diese Typen mit ihren Einwegwegwerfgrills rumlungern sehe. Kauft euch einen anständigen Grill oder geht zu einer richtigen Feuerstelle!

    einklappen einklappen
  • Karin am 05.05.2018 20:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kein Mitleid

    Habe kein Mitleid mit denen die immer noch nicht begriffen haben dass Poulet durchgegrillt gegessen wird.

    einklappen einklappen
  • Theorie & Praxis am 05.05.2018 20:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schöne abig brudis

    Man könnte denken manche hätten das feuer entdeckt. Weiss doch wirklich jeder, dass es beim poulet in die hose geht wenn es halb roh gegessen wird

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lutz Michel am 08.05.2018 00:00 Report Diesen Beitrag melden

    Energie

    Ich esse lieber andere Tiere als Hühner. Vorallem mag ich Pferd, Lamm, Zebra, Kängeru, Krokodil und auch Fisch kommt bei mir auf den Teller.

  • Sandrine am 07.05.2018 10:21 Report Diesen Beitrag melden

    Kauft kein heruntergesetzes Sushi!

    Ich kann euch seit letztem Freitag noch einen weiteren Tip geben: Kauft keine Sushi-Packungen beim Grossverteiler, die heruntergesetzt sind, aber noch bis zum gleichen Tag haltbar, sofern es Fisch drin hat (Gemüse ist vermutlich noch okay). Hatte am Freitag übelsten Durchfall und Bauchweh nach dem Verzehr so einer Sushi-Schale vom Migros, obwohl Kühlkett nicht unterbrochen war!

  • Denise Weber am 06.05.2018 22:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur Bio Qualität

    Ich kaufe nur Schweizer Bio Poulet und hatte noch nie Probleme und das obwohl ich nicht so ein Theater um die Hygiene mache wie gewisse Leute hier. Poulet einfrieren tötet die Salmonellen.

    • Veterinär Studi am 07.05.2018 14:34 Report Diesen Beitrag melden

      @Denise Weber

      Nein Denise, das ist komplett falsch: Durch Einfrieren werden die Salmonellen NICHT GETÖTET, die überleben bis zum absoluten Nullpunkt! Es kann ev. die Anzahl der Erreger verkleinern, aber auch das schützt nicht vor Hygienemassnahmen. Und ausserdem: Bio oder nicht Bio hat mit Salmonellen nichts zu tun! Die gibt es auch bei Bio Fleisch, Bio Eiern und so weiter!

    einklappen einklappen
  • Kochschule am 06.05.2018 21:04 Report Diesen Beitrag melden

    wieder einführen

    Mit diesem billigen Einweggrill ist es gar nicht möglich, das Poulet lange genug zu grillen. Zudem geht der Rasen kaputt und den Abfall nehmen sie nicht mit. Kochschule wieder in der Schule einführen. Wie früher. Da lernen die auch ohne Smartphone zu kochen und lernen die Therorie von Sauberkeit. Die Mütter müssten halt zuhause auch was vorzeigen und die Kinder in die Hausarbeit mit einbeziehen.

  • Cuck am 06.05.2018 19:40 Report Diesen Beitrag melden

    Widow

    Nach dem Essen meiner Freundin geht es mir hundeelend, will sie mich etwa vergiften?!?!