Amphibien-Rettung

10. April 2016 13:30; Akt: 10.04.2016 13:41 Print

«Ohne Hilfe würden die wenigsten überleben»

Primarschüler helfen mit, Fröschli und Co. sicher zu den Laichgewässern zu bringen. Wegen des Strassenverkehrs kann das für die Tiere tödlich enden.

Primarschüler bringen die Amphibien sicher auf die andere Strassenseite (Video: Camille Marlene Kündig)
Zum Thema
Fehler gesehen?

(kün)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • René B. am 10.04.2016 13:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sehr gute Aktion

    Machen sie bei auch schon seit Jahren so. Gewinner sind dabei nicht nur die Amphibien sondern auch die Schüler. :-)

  • Die Natur gibt einem viel am 10.04.2016 14:14 Report Diesen Beitrag melden

    Naturnah

    Gute Aktion. Schön, dass man Schülern im Unterricht die Möglichkeit gibt, die Natur und ihre Tiere live kennenzulernen. Die Kinder sind sicher stolz auf ihren Einsatz. Bin unseren Primarlehrern dankbar, dass damals viele Tiere von Schlangen bis Bibeli durch unsere Schulzimmer gegangen sind - es sind Erlebnisse, die ich nicht missen möchte. Auch wurden uns die Namen der Berge, Orte und Gewässer der Region, von Wiesenblumen und Vögeln beigebracht. Ob das heute noch Bestandteil der Schulbildung ist?Ich hoffe es sehr! Sicher auch für Migrantenkinder eine Hilfe bei der Verwurzelung an ihrem Wohnort

  • Roger F. am 10.04.2016 14:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rohre unter der Strasse

    Heute gibt es ja schon bei einigen Strassen nahe Weihern und ähnlichen Gewässern Rohre unter den Strassen, damit solche Tiere einen Durchgang zum Gewässer haben.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jane38 am 11.04.2016 07:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    super

    tolle sache solche projekte von schulen

  • A.M. am 10.04.2016 21:44 Report Diesen Beitrag melden

    Meinung

    Ich finde man müsste mehr in die Infrastruktur in der Hinsicht investieren - solche Investitionen sind btw. sowieso bekannt für langsichtigen Wirtschaftlichen Aufstieg.

  • Ralf Sen@ore am 10.04.2016 21:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bitte nicht küssen!

    Den Prinz dürft ihr nicht behalten - ausser Mami hat keinen Papi, dann schon. :)

  • BVBkusi am 10.04.2016 21:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jo

    Idee ist gut

  • Pia am 10.04.2016 19:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Erinnerung

    Schon vor 40 ig Jahren gingen wir von Wyssachen aus in Schwarzenbach bei Huttwil Frösche zügeln .Kesselweise wurde eingesammelt und über die Strasse getragen. Bis Heute liebe ich Amphibien , helfe wo ich kann , kehre um beim Autofahren um einen Frosch sicher über die Strasse zu bringen.