Lifehacks

01. April 2018 13:24; Akt: 01.04.2018 13:24 Print

5 Kniffe zur SBB-App, die du noch nicht kennst

Wie kann ich in der SBB-App herausfinden, in welchem Sektor der Speisewagen ist? Wie kann ich Sparbillette annullieren? 5 Tricks in der Bildstrecke.

Bildstrecke im Grossformat »
1. Trick: Am Sonntag gehe ich mit Freunden auf eine Wanderung. Ich habe die passende Verbindung herausgesucht und möchte diese nun in unserer Whatsapp-Gruppe teilen. So gehts: Bei der Zugsverbindung oben rechts auf die drei übereinander angeordneten roten Punkte klicken ... 1. Trick:... Im Auswahlmenu erscheint die Option «Teilen». Ich kann mir die gewünschte Verbindung auch gleich in meinem Kalender speichern. 2. Trick: Unsere Wandergruppe trifft sich wie immer im Speisewagen zu Kaffee und Gipfeli. Doch in welchem Sektor ist der Speisewagen? Die Info ist etwas versteckt. In der App auf die gewünschte Zugsverbindung klicken,... 2. Trick: ...nach oben scrollen und auf die drei übereinander angeordneten roten Punkte klicken. ... 2. Trick: Jetzt erscheint «Zugformation einblenden». Darauf klicken ... 2. Trick: ... und die Zusammensetzung des Zugs wird angezeigt. Neben dem Speisewagen werden auch die Fahrtrichtung, die Wagennummer, Velo- und Familienabteile angezeigt. 3. Trick: Einige meiner Wanderfreunde haben immer noch Mühe beim Fahren mit einem Neigezug. Bis Ende 2017 war ein Neigezug durch die Bezeichnung «ICN» erkennbar. Heute muss man Ausschau halten nach den Buchstaben «TT» (für das englische «tilting train»). Die weiteren Abkürzungen: FZ steht für Familienzone, BZ für Businesszone, RZ ist die Ruhezone und mit R ist eine Reservierung möglich. 4. Trick: Mit dem Finger die Linie ziehen vom Startort zur Zwischenstation, 1 Sekunde an Ort bleiben, es vibriert kurz, und dann zum Zielort. Fertig. 5. Trick: Ich habe für morgen ein Sparbillett gekauft. Jetzt ist mir aber ein Termin dazwischengekommen. Direkt annullieren kann man ein Sparbillett auf der SBB Mobile App nicht. Man kann aber den Kundendienst unter 0900 300 300 anrufen und das Billett stornieren lassen, sofern man den Fehler gleich nach dem Kauf bemerkt und meldet. Wer die Kosten von heute noch CHF 1.19/Min*. scheut, kann beim Kundendienst auch einen Rückruf verlangen. Übrigens: Ist mein Zug verspätet und ich schaffe deshalb einen Anschlusszug nicht mehr, ist das Sparbillett auch auf der nächsten Verbindung gültig. *Ab 1. Mai steht dieser Service zum Ortstarif zur Verfügung.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Wie häufig nutzen Sie die SBB-App?

Die SBB bietet Schulungen an, in denen man den Umgang mit der SBB-Mobile-App üben kann. Was man in diesen Schulungen lernt und wer die Schulungen besucht, zeigt unsere Reportage vor Ort. Die besten versteckten Funktionen findest du in der obigen Bildstrecke.

(bus)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Ausgewählte Leser-Kommentare

Ja das ist leider schon lange ein Fehler.... Ganz am Anfang hat es funktioniert, der Empfänger konnte die Verbindung öffnen und im Detail anschauen. – Pete G.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Paul am 01.04.2018 13:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Löschen geht nicht

    Was man aber immer noch nicht kann, ein aus versehen gelöstes Billett kostenlos löschen. Die SBB verlangt zu Fr. 10.00 für die Löschung von Fr. 6.80.

    einklappen einklappen
  • Pendler am 01.04.2018 14:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Speisewagen

    Der Speisewagentrick geht noch einfacher. Auf dem entsprechenden Zug nach links schieben und schon wird die Zugformation inkl. Speisewagen eingeblendet.

    einklappen einklappen
  • Infinity am 01.04.2018 13:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine Neuerfindung

    Nichts Neues... Sonst ok.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Martin am 02.04.2018 13:33 Report Diesen Beitrag melden

    Sponsored content

    Bitte sponsored content auch als solchen kennzeichnen. Danke

  • Markus am 02.04.2018 13:01 Report Diesen Beitrag melden

    Sparbilette-Trick

    Jetzt kommen die Spartickets und da habe etwas Interessantes gesehen: So gibt es morgens für die Strecke Zürich-Frick ein Sparticket für knapp 4 Franken. Aber für die Strecke Zürich-Brugg nicht und man bezahlt den Normalpreis von knapp 10 Franken. Jetzt kommts: Es ist der gleiche Zug! Man löst also dann lieber für die Strecke Zürich-Brugg ein Sparticket Zürich-Frick (Frick ist die nächste Station nach Brugg). Und ich glaube, dieser "Trick" findet man auch auf anderen Strecken.

    • Bahnfan am 02.04.2018 13:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Markus

      Das liegt daran, dass man für die Strecke Zürich-Brugg ein Z-Pass Zonenbillett kauft, für Zürich-Frick ein Streckenbillett. Für Zonenbillett gibt es keine Sparbillette.

    einklappen einklappen
  • K. Alter am 02.04.2018 12:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Habe GA

    Benötige kein App Handy Billett, zu kompliziert für mich alten Knacker

  • Sepp am 02.04.2018 12:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles zu blöd für mich

    Ich bin zufrieden, wenn einziges Zug WC funktioniert und der Zug fährt. Handy nervt nur.

  • Gritli am 02.04.2018 11:18 Report Diesen Beitrag melden

    Eins nach dem andern

    Anstatt hier einen auf plumpe Kumpelei zu machen und uns über Ostern mit Reklame zu nerven, würde die SBB lieber mal einen funktionierenden, kundenfreundlichen Fahrplan aufschalten!