11. Dezember 2007 08:01; Akt: 11.12.2007 09:10 Print

Aarau wird grösser - Fusion mit Rohr

Sowohl der Einwohnerrat von Aarau als auch die Gemeindeversammlung der Vorortsgemeinde Rohr haben dem Fusionsprojekt deutlich zugestimmt.

Fehler gesehen?

Im Aarauer Stadtparlament wurde die Zusammenlegung mit einer einzigen Gegenstimme gutgeheissen. Die Gemeindeversammlung von Rohr stimmte dem Zusammenschluss mit 183 gegen 19 Stimmen zu.

In beiden Gemeinden muss der Souverän am 24. Februar noch an der Urne über das Projekt befinden. Durch den Zusammenschluss wird Aarau mit rund 18 500 Einwohnern Baden überholen und hinter Wettingen zur zweigrössten Gemeinde im Kanton. Der Start der neuen Gemeinde «Aarau-Rohr» ist auf den 1. Januar 2010 geplant.

(sda)