Werdenberg SG

04. Februar 2020 17:37; Akt: 05.02.2020 09:22 Print

Adler packt jagende Katze und tötet sie

Leser beobachteten in der Pause, wie eine Katze einem Adler zum Opfer fiel. Haben es Adler oft auf Katzen abgesehen? Eine Tierschützerin klärt auf.

Der Adler packte die Katze, als sie beim Mausen war. (Video: Leser-Reporter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein trauriges Ereignis unterbrach die Mittagspause von Leser-Reporter A. F.* Er sei am Dienstag mit seinen Arbeitskollegen gerade in der Küche in Werdenberg SG gesessen, als eine Kollegin plötzlich gerufen habe, sie sollten aus dem Fenster schauen, sagt der Feinwerkoptiker.

Umfrage
Haben Sie eine Freigänger-Katze?

«Da sahen wir, wie eine Katze auf dem Hügel draussen von einem Greifvogel gepackt wurde», so der 29-Jährige, der die Attacke filmte (siehe Video). Nach dem Tod der Katze sei der Adler lange über ihr gekreist. Vor der Attacke sei die Katze am Mausen gewesen. «Sie pirschte sich an etwas heran und bemerkte deshalb den angreifenden Vogel wohl nicht.»

«Kein Beutetier von Greifvögeln»

Das Schicksal der Katze habe die Mitarbeiter betrübt. «Es war traurig, mit ansehen zu müssen, wie die Katze starb», sagt F. Der Vorfall habe die Katzenbesitzer unter den Mitarbeitern auch beunruhigt. «Eine Arbeitskollegin, die zwei Hauskatzen hat, schätzte sich dann glücklich, dass sie ihre Katzen nicht rauslässt.» Der Vorfall habe die Zeugen aber auch überrascht. «Wir wussten nicht, dass es Greifvögel auf Katzen abgesehen haben.»

Esther Geisser, Präsidentin der Tierschutzorganisation Network for Animal Protection (Netap), hat die Videoszene für 20 Minuten analysiert. «Beim Vogel handelt es sich ziemlich sicher um einen Adler», sagt sie. Katzen gehörten nicht zu den Beutetieren von Greifvögeln. Adler jedoch können durchaus Katzen töten. «Andere Greifvögel würden sich eher an einer bereits toten Katze bedienen.»

«Tragischem Schicksal bewusst ausgesetzt»

Laut Geisser können Katzen in Alpenregionen durchaus gefährdet sein. «Der Adler unterscheidet bei der Futttersuche nicht zwischen seinen üblichen Beutetieren und einer Katze.» Da die Katze aber meist schwerer sei als ein Hase oder eine Maus, gelinge es dem Adler nicht, mit ihr davonzufliegen. «Er wird sie am Boden töten und zerteilen.»

Die Tierschützerin kann nicht gänzlich ausschliessen, dass die Katze ihrem Schicksal bewusst ausgesetzt wurde. «Tatsächlich kennen wir Bauern, die zur Populationskontrolle junge Katzen auf die Alp nehmen, mit der Absicht, sie dem Adler zu überlassen.» Um zu verhindern, dass Landwirte zu solchen Massnahmen greifen, fordert Netap seit Jahren eine Kastrationspflicht für Freigänger-Katzen.

Abwarten mit Rauslassen

Generell rät Geisser Katzenbesitzern, junge Büsi erst rauszulassen, wenn sie gechippt und kastriert sind sowie eine gewisse Grösse und Vernunft haben. «Statistiken zufolge sind die meisten verunfallten Katzen jünger als zwei Jahre.»

Leser-Reporter A. F. sagt, er wolle den Besitzer der Katze ausfindig machen. «Ein Halsband trägt sie nicht. Als Nächstes werden wir bei einem Tierarzt abklären, ob sie gechippt ist.»

* Name der Redaktion bekannt.

(bz)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pseudo Moral am 04.02.2020 17:53 Report Diesen Beitrag melden

    Das ist Natur

    Ihr hätten die tote Katze dem Adler lassen sollen. Hätte die Katze die Maus gekillt wär okay... killt der Adler eine Katze ist es nicht okay?

    einklappen einklappen
  • Mark am 04.02.2020 17:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vogelsterben

    Von den Abertausenden Singvögeln die jedes Jahr hier in der Schweiz von Hauskatzen getötet werden, tut mir jeder Einzelne mehr leid, als diese eine Katze, die hier vom Adler erlegt wird.

    einklappen einklappen
  • Ken-Guru am 04.02.2020 17:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach

    Die Natur.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Elke Vollrath am 13.02.2020 21:54 Report Diesen Beitrag melden

    Katzen/Freigänger und Raubvögel

    Hallo mein Kater (Freigänger) geht automatisch immer in Deckung, sobald er einen Greif/Raubvogeö hört,geht er instinktiv sofort in Dechung.. Schon sehr oft beobachten können,da meine Katzen mich auf meinen Spaziergängen selbstständig begleiten.

  • Pera am 09.02.2020 11:43 Report Diesen Beitrag melden

    Katze

    da machen sie ein Riesen Geschrei weil ein Adler eine Katze tötet, aber wenn ein Wolf eine Herde Schafe schwerverletzt und sie noch leiden müssen, sagt ihr das ist die Natur.Ist ja schon eine Komische Welt.In meinen äugen gehört der Wolf abgeschossen, und nicht der Adler.

  • Ricci Meier am 08.02.2020 19:07 Report Diesen Beitrag melden

    Adler

    Lieber Herr Adler komm bei mir vorbei. Dort hat es noch genug Katzen zum jagen.

    • ruhe am 09.02.2020 13:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ricci Meier

      komm du zu mir dann jag ich dich mal

    einklappen einklappen
  • laratz99 am 08.02.2020 17:04 Report Diesen Beitrag melden

    laraatz99

    Meine Gedanken! ~

  • 1234 am 07.02.2020 17:52 Report Diesen Beitrag melden

    Anderer Artikel mit Film

    Ich fin den Film mit all den Adlerangriffen super. Und erst die Musik, herrlich.