Blechlawine

27. Juli 2014 04:12; Akt: 27.07.2014 20:31 Print

Am Gotthard stauts bald 7 Tage die Woche

Die Ferien-Staus am Gotthard verlagern sich zunehmend von den Wochenenden auf die Werktage. Nur drei Tage waren bis jetzt im Juli staufrei.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor dem Tunnelportal des Gotthard zählte die Kantonspolizei Uri vom 1. bis zum 25. Juli bereits 22 Stautage, nur drei Tage waren staufrei. In den letzten beiden Jahren gab es im gleichen Zeitraum bloss 17 beziehungsweise 19 Stautage, obwohl mehr Wochenendtage darunter fielen. «Die Verkehrsmenge ist in etwa dieselbe wie in den Vorjahren, doch sie verteilt sich vermehrt auch auf die Werktage», sagt Gustav Planzer, Sprecher der Kantonspolizei Uri der «NZZ am Sonntag».

Unter der Woche hat nicht nur die Zahl der Stautage zugenommen, sondern auch die Länge der Kolonnen. Am Samstag und Sonntag hingegen wurden sie etwas kürzer, wie aus einer Aufstellung der nationalen Verkehrsinformationszentrale Viasuisse hervorgeht.

«Die Tendenz zur besseren Verteilung des Verkehrs war bisher vor allem beim Ferien-Rückreiseverkehr zu beobachten», sagt Thomas Rohrbach vom Bundesamt Strassen (Astra). Neu zeige sie sich auch beim Hinreiseverkehr. Werktags mische sich dann der normale Tagesverkehr mit dem Reiseverkehr. «Das bringt es mit sich, dass sich der klassische Ferienstau über die ganze Woche verteilt.»

Am Sonntag um 11 Uhr stauten sich die Autos Richtung Süden auf einer Länge von vier Kilometern. In der Gegenrichtung kommen die Reisenden wegen Verkehrsüberlastung auch nur langsam voran. Weitere Informationen zur aktuellen Verkehrslage finden Sie hier.

(ann)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kudi, 27,07,14 am 27.07.2014 07:27 Report Diesen Beitrag melden

    STAU Gotthard

    Nun mal eine Frage an die Damen u Herren, der Regierung, Warum wurde der Auto Verlad Dicht Gemacht? wegen nicht Rentierens, so ein Schmarren, würde man den Heute wieder zu Vernünftigen Preisen öffnen u, vor allem die Lastwagen zwingen mit dem Zug durch den Gotthard zu Fahren wäre vieles anders

  • Thomas am 27.07.2014 06:38 Report Diesen Beitrag melden

    Wegzoll kassieren

    Ja man stelle sich vor, die Schweiz würde auf einmal Wegzoll verlangen. Ich meine warum nicht, die EU hält sich ja nicht mal an längst vereinbarte Verträge...

    einklappen einklappen
  • w.n.zürich am 27.07.2014 07:15 Report Diesen Beitrag melden

    Unfähige Politiker und Polizei

    Interessant ist dass niemand merkt dass wenn man die Lichtisignalanlagen vor den Gotthardtunnel Portalen abschalten würde und bereits ab Flüelen mit 80kmh fahren würde es praktisch nicht zum Stau kommen würde.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • DaSt am 29.07.2014 16:59 Report Diesen Beitrag melden

    An Alle die Alpenschutzinitiative rufen

    Die Abstimmung für den Alpenschutz ist mehr als 20 Jahre her. Abgesehen davon, dass sie nie wirksam umgesetzt wurde haben sich die Umstände geändert. Solange die Nord-Südachse die schnellste verbindung für unsere Nachbarn bleibt (und wohl auch die billigste) wird sich an den Staus nichts ändern. Imnzwischen wissen wir, dass sich der Mehrverkehr nicht verhindern lässt deshalb braucht es die 2. Röhre resp. eine Abstimmung die, falls angenommen, die 20 Jährige ersetzt.

  • Der Storch am 29.07.2014 00:13 Report Diesen Beitrag melden

    Erst der Anfang

    Das sind jetzt eben die ersten Wehen der Überbevölkerung. Wie lange es wohl noch dauert, bis das Thema mal auf dem Pult liegt und angegangen wird?

  • TITUS am 28.07.2014 08:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    stoppt ..

    ...endlich den Transit/Ferienverkehr der EU und der Gotthard ist wieder ohne Stau passierbar!

    • roger am 28.07.2014 16:56 Report Diesen Beitrag melden

      Ich nehme mal an...

      Du verbringst Deine Ferien ausschliesslich in der Schweiz. Richtig?

    einklappen einklappen
  • Urs H. am 28.07.2014 08:37 Report Diesen Beitrag melden

    Stau gewollt??!!

    Es ist für mich unbegreiflich, dass man wie letzten Freitag auf Samstag in der Nacht den Tunnel von 2.00 - 04.00 für einen Schwertransport sperrt. Man will wohl Stau.

    • roger am 28.07.2014 12:21 Report Diesen Beitrag melden

      Was wäre wohl

      wenn dieser Schwertransport von 10 - 16 Uhr unterwegs wäre? Schon mal überlegt?

    einklappen einklappen
  • diva am 27.07.2014 23:10 Report Diesen Beitrag melden

    hört auf zu jammern!

    hört doch auf zu jammern! warum müsst ihr denn alle zur gleichen zeit in die ferien? das chaos ist doch hausgemacht! es ist doch eure eigene zwangshandlung, euer eigener entscheid. man kann (auch mit kindern (!) ) anders ferien machen.