Wallis

28. April 2016 15:16; Akt: 28.04.2016 15:27 Print

Armeepanzer bleibt an Leitplanke hängen

Ein Militärfahrzeug ist am Donnerstag in Raron VS von der Strasse abgekommen. Laut der Walliser Kantonspolizei wurde niemand verletzt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Armeepanzer des Typs M548 ist am Donnerstag gegen Mittag in Raron im Wallis von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug landete auf einer Leitplanke neben der Strasse.

«Der Unfall ereignete sich kurz nach 11 Uhr», sagt ein Leser-Reporter. «Als ich das Foto machte, war die Polizei schon da.»

Blockierte Raupe als mögliche Unfallursache

Die Polizei bestätigt den Unfall. «Es gab keine Verletzten», sagt Jean-Marie Bornet, Sprecher der Kantonspolizei Wallis, zu 20 Minutes. Nähere Angaben zum Unfallhergang könne er nicht machen.

Ein Sprecher des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) erklärte, dass eine Untersuchung eröffnet wurde. Nach ersten Erkenntnissen habe eine blockierte Raupe zum Unfall geführt.

(vro)