Aarau

08. Januar 2016 07:39; Akt: 08.01.2016 14:07 Print

Baum räumt Weihnachts-Beleuchtung ab

In der Nacht auf Freitag kippte ein Baum in Aarau um. Dabei riss er einen Kandelaber und die Weihnachtsbeleuchtung mit.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

An der Bahnhofstrasse in Aarau ist ein grosser Baum am Freitag gegen 3 Uhr umgefallen. «Dabei riss er einen massiven Kandelaber der Weihnachtsbeleuchtung mit, die noch hing», sagt Michael Gautschi, Kommandant der Feuerwehr Aarau. «Ein Teil der Weihnachtsbeleuchtung wurde ebenfalls mitgerissen.»

Dabei entstand ein Sachschaden, der sich gemäss Gautschi zu diesem Zeitpunkt noch nicht beziffern lasse. Wieso der Baum umgefallen ist, ist noch unklar. Doch: «Weil es ein grosser, alter Baum ist, kann auch das der Grund gewesen sein, wieso dieser kippte», sagt Gautschi.

Die Feuerwehr Aarau und die städtischen Forstbetriebe standen bei den Räumungsarbeiten im Einsatz.

(qll)