Feuerteufel in Gerlafingen SO?

14. September 2018 08:17; Akt: 14.09.2018 08:17 Print

Zum dritten Mal brennt es auf demselben Grundstück

In einem Holzschuppen in Gerlafingen SO ist in der Nacht auf Freitag ein Feuer ausgebrochen. Auf dem Grundstück hat es bereits 2015 zweimal gebrannt.

Ein Leser filmte den Brand in Gerlafingen SO.
Zum Thema
Fehler gesehen?

In einem Holzschopf an der Kriegstettenstrasse in Gerlafingen SO ist es in der Nacht auf Freitag zu einem Brand gekommen. Ein Anwohner wurde durch das Feuer um etwa 1:30 Uhr aus dem Schlaf gerissen. «Ich hatte mein Fenster offen. Ich hörte es knallen und sah die Stichflammen, als ich hinausblickte», sagt der Leser-Reporter.

Das Gebäude werde als Werkstatt benutzt, sagt der Anwohner. «Die knallenden Geräusche kamen vermutlich von den Gasflaschen, die sich im Schopf befinden.» Aus Angst vor Explosionen habe er sich immer wieder hinter der Hausfassade versteckt.

Feuer griff nicht auf Nachbarschaft über

Es ist das dritte Feuer innert drei Jahren auf dem Grundstück. Bereits 2015 hat es dort im Januar und im März zweimal gebrannt.

Die Kantonspolizei Solothurn bestätigt den Brand. Die Flammen hätten nicht auf benachbarte Gebäude übergegriffen. Verletzte habe es keine gegeben. Feuerwehr und Brandermittler seien vor Ort.

Brand in Gerlafingen SO

(sul)