Bundesamt für Gesundheit

14. Februar 2020 13:55; Akt: 14.02.2020 15:06 Print

«Coronavirus-Hotline wurde 3000 Mal gewählt»

Die Angst vor dem Coronavirus hält die Schweiz weiter in Atem. Das Bundesamt für Gesundheit informiert zum aktuellen Vorgehen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

(pam)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Die Rationale am 14.02.2020 14:08 Report Diesen Beitrag melden

    Ist es schon so gefährlich????

    "Die Angst vor... hält die Schweiz weiter in Atem" Klingt als müsste man ANGST um sein Leben haben, mit Mundschutz und Desinfektionsmittel rumlaufen und jeglichen Personenkontakt meiden?! Bitte nur reisserische Titel wählen, wenn ich wirklich in Gefahr bin, damit ich einschätzen kann wie ich angemessen reagiere.

    einklappen einklappen
  • Lion Lion am 14.02.2020 14:05 Report Diesen Beitrag melden

    Dauert Halt

    Inzwischen meldet sich das BAG. Wie nett mal etwas mitzukommen.

  • Millenial am 14.02.2020 14:08 Report Diesen Beitrag melden

    Denkfehler

    Das verstehe ich jetzt nicht...ich meinte es ist harmloser als eine Grippe. Jetzt doch nicht mehr?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • E.Bolapoker am 15.02.2020 23:54 Report Diesen Beitrag melden

    Mutationen

    Bleibt nur schwer zu hoffen das es nicht mit anderen gefährlichen Viren zum Mega Virus Mutiert dann Gute Nacht Menschheit !

  • Mhm Fein am 15.02.2020 19:21 Report Diesen Beitrag melden

    Chers

    Hab da auch angerufen aber die wollten kein Corona liefern...

    • Küde Zhou am 15.02.2020 22:09 Report Diesen Beitrag melden

      Sicher schon

      Das machen sie schon; aber nur an normale Leute, die nicht vor lauter Betrunkensein, etwas komisch sprechen.

    einklappen einklappen
  • Sven O am 15.02.2020 19:08 Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
    • Küde Zhou am 15.02.2020 22:10 Report Diesen Beitrag melden

      armselig

      Arbeiten sie als Steward und können einfach nicht abschalten?

    einklappen einklappen
  • Tom am 15.02.2020 18:41 Report Diesen Beitrag melden

    Virus

    Schon komisch. Erst im Sommer kammen die Mondzecken wieder in die Welt und wurden auch reichlich in der Schweiz gesichtet und nun kommt der Coronavirus. Wer sich mit Mondzecken auskennt, weiss genau was ich meine.

  • René aus Subic am 15.02.2020 18:38 Report Diesen Beitrag melden

    Dieses mal sind wir unschuldig...

    Was sagt das Hochsicherheitslabor in Wuhan? Wuhan Institute of Virology: Wir sind dieses mal unschuldig, der Unfall in 2015 kann nicht mehr vorkommen..... Immerhin liegt das Labor ganze 32Km vom offiziellen Standort des Ausbruchs entfernt.... (Wuhan Institute of Virology houses Chinas only P4-Level Biosafety Laboratory, the highest-level classification of labs that study the deadliest viruses on earth. Quelle SCMN)