Coronavirus in der Schweiz

15. März 2020 05:24; Akt: 29.03.2020 15:17 Print

SBB stellt Zugverkehr nach Italien ein

Die Anzahl bestätigter Covid-19-Erkrankungen in der Schweiz steigt weiter. Die News aus der Schweiz zum Coronavirus im Ticker.

Zum Thema
Fehler gesehen?

(20 Minuten)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Nina R. am 27.02.2020 19:59 Report Diesen Beitrag melden

    Galgenhumor

    Die am besten geschützten Einwohner, sind im Moment die Inhaftierten.

    einklappen einklappen
  • AirDefender am 08.03.2020 19:27 Report Diesen Beitrag melden

    Bravo Schweiz BAG und BR

    Wir sind mit der Zahl der Infizierten ziemlich genau 4 Tage hinter Deutschland, und 10 Tage hinter Italien. Bedeutet: in 10 Tagen sind wir auf dem Level Italiens mit rund 7000 infizierten und lassen immer noch ungehindert und unkontrolliert alles ins Land. (auch aus Hotspot Gebieten). Was passiert in 10 Tagen, wenn unsere Spitäler heute schon am Anschlag sind??? Buona Notte !!!

    einklappen einklappen
  • De Ätti am 26.02.2020 15:21 Report Diesen Beitrag melden

    Keine Panik bitte!

    Aktuell sind weltweit 81'191 Personen als infisziert erfasst, davon sind 30'281 (37.3%) als 'wieder hergestellt'deklariert. 2'768 (3.75%) sind gestorben. Aktuell gelten folglich 'nur noch' 48'142 Personen (59%) als krank. Diese Zahlen werden sich noch ändern, das ist klar. Aber sie zeigen auch einen Trend - nämlich, dass es sehr viele angesteckte Menschen gibt, welche 'wieder hergestellt' (in der Statistik als recovered deklariert) sind. Diese Fakten sollten die aktuelle Panik doch etwas abmildern können, auch wenn die Sache natürlich ernst ist. Der Datenlink wird hier leider nicht akzeptiert

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mirci am 20.03.2020 14:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gott

    Gott stehe uns bei....

  • T.L. am 20.03.2020 14:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Immer mehr Patienten!

    Ruft endlich ein Ausgangsverbot aus! Die Zahlen in den Spitäler der Coronavirus- Patienten steigt überall! Jeden Tag kommen mehrere neue Fälle dazu! Die Lage ist ernst zu nehmen! Die Menschen müssen zu Hause bleiben, sonst wird es Zustände geben wie in Italien! Viele Bürger begreifen nicht wie schwer die Lage wirklich ist! Der Bund muss endlich Handeln und die Schwachen schützen! Bleibt zu Hause, es ist keine Angstmacherei, sondern eine Ausserordentliche schwere Situation! Das sage ich, weil ich selber im Spital arbeite! Liebes Volk, ich appelliere an euch, mehr Verantwortung zu zeigen!

    • Dr Suefferli am 20.03.2020 15:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @T.L.

      Es halten sich ja eh nicht alle daran und ein Polizeistaat will niemand

    einklappen einklappen
  • Fairness am 20.03.2020 14:15 Report Diesen Beitrag melden

    Bleibt zu Hause!

    Traurig, sieht ganz so aus als werden wir Italien schlagen. Dank Ignoranten und Dichtestress.

  • Roland S. am 20.03.2020 14:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Künstliche Viren

    Könnte es noch sein dass sich dieser Virus einfach über die Luft verbreitet? Das wär ja dann der Supergau. Wirklich gut gezüchtet worden von diesem Labor in Wuhan.

    • Daphrose am 20.03.2020 17:35 Report Diesen Beitrag melden

      Hilfe kommt aus China

      habt keine Angst die Chinesen kommen uns ja zu Hilfe!!

    einklappen einklappen
  • Beat B. am 20.03.2020 14:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spitalauslastung

    Es wurde wohl schon geschrieben aber ganz einfach gesagt, 2 Wochen alles schliessen was geht. Damit hätten auch die Spitäler weniger fälle oder??