Vaterschaftsurlaub

12. September 2019 12:42; Akt: 12.09.2019 12:42 Print

Beeinflusst Papi-Urlaub deine Familienplanung?

Frischgebackene Väter erhalten in der Schweiz künftig zwei Wochen Vaterschaftsurlaub. Melde dich, wenn du nun deine Familienplanung anpasst.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Väter in der Schweiz sollen künftig nach der Geburt eines Kindes zwei Wochen Ferien erhalten. Das hat nach dem Ständerat gestern auch der Nationalrat beschlossen. Die bezahlte Betreuungszeit für Väter kann die Geburtenrate ankurbeln, wie Zahlen aus Österreich oder Deutschland zeigen.

Hat der bezahlte Vaterschaftsurlaub Einfluss auf deine Familienplanung? Entscheidet ihr euch jetzt früher, Eltern zu werden? Ist das ein Grund, nun ein zweites oder drittes Kind zu planen? Oder bräuchte es eine viel längere Elternzeit, damit du eine Familie gründest? Schreibe uns, wie du darüber denkst. Deine Angaben werden vertraulich behandelt.

(rol)