Nasser Dienstag

16. Oktober 2019 07:32; Akt: 16.10.2019 07:32 Print

Im Tessin fiel mehr Regen als sonst in halbem Monat

Innerhalb von 24 Stunden fielen in Mosogno TI über 100 Liter Regen. Das ist mehr als sonst in einem halben Monat.

Die aktuelle Wetterprognose von Meteonews. (Video: Meteonews)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Trocken blieb es am Dienstag nirgends wirklich. Im Nordosten begann der Regen am spätesten. Besonders nass wurde es hingegen im Tessin. Innerhalb von 24 Stunden fielen teilweise über 100 Liter Regen, wie Meteonews mitteilt. Am meisten bekam Mosogno TI mit 115,7 Litern ab. Auf Platz 2 landet Robièi im Maggiatal mit 103,3 Litern, an dritter Stelle steht Cevio mit 99,3 Litern.

Umfrage
Magst du den Herbst?

Laut SRF Meteo ist Mosogno zwar einer der nassesten Orte der Schweiz, die Regenmenge, die am Dienstag fiel, entspricht jedoch bereits mehr als jener der Hälfte des Oktoberregens.

Das Regen-Intermezzo ist jedoch bereits wieder vorbei. Am Mittwoch «lacht wieder die Sonne vom Himmel», so Meteonews.

(vro)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • marlies2018 am 16.10.2019 07:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schon wieder Klima

    Nach dem Regen scheint wieder die Sonne. Das war aber schon vor der Modeerscheinung "Klimawandel".

    einklappen einklappen
  • Die Eltern am 16.10.2019 07:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kleider angepasst

    Wir haben uns für die ganze Familie vor den Herbstferien wieder die guten alten Pelerinen angeschafft, nachdem unsere teuren Regenjacken nicht wirklich dicht waren.

    einklappen einklappen
  • Hs am 16.10.2019 07:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Immer mal wieder

    Dies wahrscheinlich nicht zum ersten Mal.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ueli2.0 am 17.10.2019 14:04 Report Diesen Beitrag melden

    Wetter

    Sub-Tropische Gebiete werden auch mal tropische Zonen und umgekehrt.

  • Dobermann am 17.10.2019 12:25 Report Diesen Beitrag melden

    Klimasprüchli des Tages

    Weht es der Greta durchs Haar, ändert sich das Klima oder es bleibt wie es war. :)

  • W. Dober am 17.10.2019 12:19 Report Diesen Beitrag melden

    Wetterextreme

    Es viel noch nie soviel Regen wie in den letzen 238.86 Sekunden. Es hat noch nie so wenig geschneit wie in den letzten 2.85 Stunden. Es hat noch nie so wenig Wind gehabt wie in den letzten 37 Minuten. So kann man sich immer Wetterextreme basteln.

  • ***GaryStardustGlitter*** am 17.10.2019 00:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    AUCH AM DONNERSTAG ISTS SCHÖN.

    Kommt der Orkan ausschließlich von Westen, muss die GRETA das KLIMA noch mehr testen. Und sollt' es nächstens nur noch grau & düster werden, haben die Leut' manchmal seelische Beschwerden. Das mit dem Klimawandel geht einem jetzt echt auf den Wecker... juhee, morgen um sechs hol' ich frisches Gebäck beim Bäcker. Bin gespannt, wenn GRETA, das junge Kücken, wieder einmal die Schulbank wird drücken...?!

  • Werner Hertig am 16.10.2019 23:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Meteo

    Hanbe me Komentare angegeben,Octubre 15.-17. Amno 2000 schon vergessen,(Lago Maggiore!