Leicht entflammbar

08. Februar 2019 15:28; Akt: 08.02.2019 15:28 Print

Der Bund warnt vor diesen Fasnachtskostümen

Der Bund warnt vor leicht entflammbaren Fasnachtskostüme. Der Importeur ruft die betroffenen Kostüme zurück.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Schweiz startet in den kommenden Tagen und Wochen an den meisten Ort die Fasnacht. Unzählige Kinder und Erwachsene werden sich dann wieder verkleiden und Konfetti regnen lassen.

Umfrage
Gehen Sie verkleidet an die Fasnacht?

Dabei ist aber Vorsicht geboten. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) hat vier Fasnachtskostüme identifiziert, die möglicherweise gefährlich sein können.

Rückruf gestartet

Wie das BLV in einer Medienmitteilung schreibt, sind vier Kostüme des Importeurs Fortura AG leicht entflammbar. Die Kostüme entsprächen nicht den geltenden Sicherheitsbestimmungen. Es bestehe Verbrennungsgefahr.

Betroffen sind folgende Produkte: Kostüm Plüsch Löwe, Kostüm Vampirin (nur Kragen), Kostüm Banane und Kostüm Scary Clown (nur Kopfteil). Die fehlerhaften Produkte wurden in Filialen der World of Party AG. Die Fortura AG hat die betroffenen Kostüme umgehend vom Markt genommen und einen Rückruf gestartet.

(fur)