Swisspass

27. Oktober 2017 06:06; Akt: 27.10.2017 06:06 Print

Die SBB-App erkennt das Halbtax nicht mehr

von Stefan Ehrbar - Die Integration des Halbtax in die SBB-App sollte Kontrollen einfacher machen, doch die Technik will nicht. Die SBB verspricht Besserung.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Pendler können ihr Halbtax mit der SBB-App verknüpfen. Damit müssen sie nicht bei jeder Kontrolle ihr Handy mit dem E-Ticket und die Swisspass-Karte vorweisen, sondern nur das Handy. Zurzeit funktioniert das allerdings bei vielen nicht. Die SBB kämpft mit technischen Problemen.

Umfrage
Sind Sie zufrieden mit dem Swisspass?

Ein 20-Minuten-Leser beobachtete in seinen Ferien im Wallis und auf dem Weg dorthin, dass er in etwa acht von zehn Fällen trotz hinterlegtem Halbtax zusätzlich zum E-Ticket seinen Swisspass vorweisen musste. Die Zugbegleiter begründeten das etwa mit der langsamen Internetverbindung, die den Abgleich im Hintergrund verunmögliche.

«Unausgereifte Lösung»

Auch andere Bahnreisende kennen das Problem. Auf Twitter beschweren sich etliche Pendler über den Fehler. «Warum muss ich jedes zweite Mal mein Halbtax zeigen, obwohl es in der Mobile App mit dem Swisspass verknüpft ist?», fragt etwa Twitter-Nutzer Tobias B. Ein anderer Nutzer schreibt, dass er sein Halbtax mit der Android-App verknüpft habe, der Kontrolleur bei der Kontrolle aber kein Halbtax sehe. Bei vielen tritt der Fehler offenbar seit einem App-Update im Oktober auf.

Bei der Interessenvertretung Pro Bahn sind die Probleme bekannt. «Wir erhalten viele negative Rückmeldungen dazu», sagt Präsidentin Karin Blättler. Sie erwarte, dass der Fehler rasch behoben werde. «Aus unserer Sicht ist die jetzige Lösung unausgereift. Wir erwarten eigentlich von der SBB, dass sie mit einem Produkt auf den Markt kommt, das auch funktioniert.»

SBB-Sprecherin Franziska Frey sagt, derzeit bestünden teilweise Probleme mit der Halbtax-Verknüpfung im E-Ticket. «Bei einigen Kunden wird das Halbtax trotz verknüpftem Swisspass nicht wie bisher direkt bei der Kontrolle des E-Tickets mit angezeigt. In diesen Fällen muss der Swisspass zusätzlich vorgewiesen werden.» Die SBB arbeite mit Hochdruck an der Behebung des Fehlers. Auf Twitter gibt der SBB-Kundendienst den 2. November als Termin für ein entsprechendes App-Update an.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Triathlet am 27.10.2017 06:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Trotzdem....

    Trotz den technischen Problemen möchte ich ergänzen, dass das SBB App aus meiner Sicht zu den besten Apps auf meinem Handy zählt: schon nur die Art und weise, wie elegant via Touch-Bahnhöfe Fahrkarten gekauft werden können finde ich genial....die techn. Mängel werden hoffentlich noch behoben, dann ist wieder alles topp!

    einklappen einklappen
  • Georges Gehriger am 27.10.2017 06:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ein riesen Chrampf ?

    Klar sollten geplante Verbesserungen nach Möglichkeit funktionieren. Wenn aber die Konsequenz ist, dass man noch das Halbtaxs zeigen muss, frage ich mich schon Wo ist das Problem. Bleibt locker und geniesst die Zugsfahrt.

    einklappen einklappen
  • A.W. am 27.10.2017 06:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verschlechterung

    Vieles funktioniert nicht. Auch beim Kauf von Billete versagt das System oft und das Einloggen funktioniert auch nicht mehr so gut wie vor dem Swisspass.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • nerd am 28.10.2017 09:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gejammere

    Ich finde das gejammere auf so hohem Niveau wo wir uns bewegen unsäglich. Es kostet mich ein freundliches lächeln, nebst Handy noch meine Karte zu zeigen. Aber klar, wer was braucht um sich aufzuregen, der findet immer so grauenhaft schreckliche Dinge wie dies. Einige müssen schon ein anstrengend trauriges Leben haben....

  • Leser am 27.10.2017 20:08 Report Diesen Beitrag melden

    Na und? Wenn schon

    die Reka-Checks bei den neuen Schalterangestellten aus Blech nicht funktionieren, was will man da von einem Swisspass träumen.

  • Herbst am 27.10.2017 13:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Swisspass

    Selber schuld wer sich von allem manipulieren lässt. Ich jedenfalls nicht. Das gleiche auch von den Banken, aber ohne mich.

  • bähnler am 27.10.2017 13:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kennt ihr den Schaltet?

    Liebe Leute geht doch an den Schalter. Freundliche Bedienung und dazu noch Zeit um Fragen zustellen

    • Nichtbähnler aus Bähnlerfamilie am 27.10.2017 14:51 Report Diesen Beitrag melden

      @bähnler

      Kennen sie den stetigen Schalterabbau, der ständig fortschreitet? Und vorallem, kriege ich dann am Schalter wieder mein blaues, simples Abo-Kärtchen, und kann diesen unsäglichen "Swiss-Pass" (der Name an sich schon Ironie pur) endlich, endlich wieder zurückgeben, oder gleich selbst schreddern?

    • Tamara am 27.10.2017 20:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @bähnler

      Nein, danke. Ich habe keine Zeit zum plaudern, hasse die Menschen, und bin der Meinung, dass die Tickets ohne human Arbeitende billiger wären.

    • Leser am 27.10.2017 21:29 Report Diesen Beitrag melden

      Welcher Schalter ist denn

      heute noch bedient? Unser freundlicher Schalter ist schon seit 20 Jahren pensioniert und durch einen Blechautomaten ersetzt worden.

    einklappen einklappen
  • EinLeser am 27.10.2017 13:12 Report Diesen Beitrag melden

    Business Halbtax

    Einfach genial. Ist blau, mit natürlichen Augen zu kontrollieren und funktioniert ganz ohne Internet und Datensammelei. Draufschauen und gut.