Spektakel am Himmel

17. Juli 2019 01:20; Akt: 17.07.2019 01:20 Print

Die schönsten User-Bilder der Mondfinsternis

In der Nacht sind Sonne, Mond und Erde fast auf einer Linie gestanden. Das Ereignis haben User im Netz und die Leser von 20 Minuten festgehalten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Während fast drei Stunden waren Teile des Mondes verdunkelt. Der Mond war zu rund 65 Prozent in den Kernschatten der Erde eingetaucht. Das begeisterte auch die User im Netz.

Umfrage
Haben Sie die partielle Mondfinsternis verfolgt?









Die nächste von der Schweiz aus sichtbare Mondfinsternis wird es am 10. Januar 2020 geben. Es handelt sich dann aber nur um eine Halbschattenfinsternis. Der Mond taucht dabei nicht vollständig in den Schatten der Erde.

(20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Grinsekatze am 17.07.2019 06:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Danke für die Bilder

    So musste ich nicht extra wach bleiben... :))

    einklappen einklappen
  • Ruedi Meier am 17.07.2019 02:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    geschlafen

    31% hat geschlafen und kann bereits um 2:00 Uhr dies feststellen ???

  • Max d. Dachs am 17.07.2019 10:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Abfotografiert

    Cool das man beim vierten Bild die Pixel sehen kann. Wurde wohl vom PC Bildschirm abfotografiert....

Die neusten Leser-Kommentare

  • Susi am 17.07.2019 16:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mondfinsternis

    Hatte Nachtwache im Pflegeheim, totale Eskalation!! 2022 werde ich Ferien eingeben!!!

  • Brumm am 17.07.2019 16:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tolle Handyfotos!

    Bei den Fotos ist man nicht ganz sicher ob es wirklich der Mond ist oder irgendeine Lampe im Quartier. Aber ja die Handykameras sind ja sooo gut. Hahaha.

  • moonwalker am 17.07.2019 14:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    riesentamtam

    mit ausnahme des vollmondes war dieser mond eigentlich wie immer. leicht bedeckt und schön weiss leuchtend. nicht die kleinste nuance von rot war zu erkennen. wird heute nacht wieder so sein, bis zum nächsten vollmond. bis dann das ganze wieder von vorne losgeht..

    • P. Meier am 17.07.2019 15:15 Report Diesen Beitrag melden

      Wozu rot?

      Entscheiden war wohl eher der Mondtransit durch den Erdschatten. Zwischen den normalen Mondphasen und einer Mondfinsternis (hier partiell) ist doch ein Riesen-Unterschied. Nur sollte man sich die Mühe machen und das in der Nacht beobachten, bevor irgend etwas geschrieben wird.

    einklappen einklappen
  • Mond Lüge am 17.07.2019 14:38 Report Diesen Beitrag melden

    Falsche Bilder

    Nur Nr 8 ist echt.

    • Aebi am 17.07.2019 18:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mond Lüge

      Dachte ich mir auch.. Nr. 6 war definitiv der Blutmond..

    einklappen einklappen
  • P0rnograf am 17.07.2019 13:54 Report Diesen Beitrag melden

    Ich habe bessere Fotos vom Mond

    Will die jemand sehen?