Wahlen

20. Oktober 2019 17:54; Akt: 21.10.2019 09:40 Print

Tschüss, Bern! Diese Politiker sind abgewählt

Gestern wählte die Schweiz ein neues Parlament. Die folgenden Politiker haben es nicht mehr in National- oder Ständerat geschafft.

Bildstrecke im Grossformat »
Hansjörg Brunner, bislang FDP-Nationalrat, wurde im Thurgau abgewählt. Peter Schilliger, FDP Luzern, wurde als Nationalrat abgewählt. Der St. Galler SVP-Nationalrat Thomas Müller wurde ebenfalls nicht wiedergewählt. Felix Müri, SVP-Nationalrat Luzern, ist abgewählt worden. Auch der Aargauer Maximilian Reimann, bisheriger SVP-Nationalrat, wurde von der SVP nicht mehr aufgestellt und musste auf einer Senioren-Liste antreten. Er wurde ebenfalls abgewählt. In Graubünden wurde der BDP-Nationalrat Duri Campell abgewählt. Der langjährige SVP-Nationalrat Heinz Brand wurde in Graubünden nicht wiedergewählt. Der bisherige SP-Nationalrat Pilipp Hadorn wurde im Kanton Solothurn nicht wiedergewählt. Auch Kathy Riklin, bisherige CVP-Nationalrätin, wird ihren Sitz wohl abgeben müssen, da die Liste «CSV Kanton Zürich» zu wenige Stimmen erhielt. Die SVP wollte ihren bisherigen Nationalrat Luzi Stamm nicht weiter aufstellen. Deshalb zog er mit einer eigenen Liste «LS – Luzi Stamm» in den Wahlkampf. Er wurde nicht wiedergewählt. Der Basler Nationalrat Sebastian Frehner, SVP, wird nicht mehr wiedergewählt. Damit verliert die SVP Basel-Stadt ihren einzigen Sitz im Parlament. SVP-Ständerat Werner Hösli wurde im Kanton Glarus nicht wiedergewählt. An seine Stelle tritt fortan der Grüne Mathias Zopfi. Barbara Keller-Inhelder wurde im Kanton St. Gallen als SVP-Nationalrätin nicht wiedergewählt. Corrado Pardini wurde im Kanton Bern nicht wiedergewählt. Der bisherige FDP-Nationalrat Hans-Ulrich Bigler ist abgewählt worden.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Bist du wählen gegangen?

In der Bildstrecke sehen sie, welche Politiker das Volk abgestraft hat.

(ihr)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ken-Guru am 20.10.2019 18:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fakten

    Die sind nicht abgewählt, sondern nicht wiedergewählt worden!

    einklappen einklappen
  • F. Gruber am 20.10.2019 18:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich hoffe....

    Ich hoffe so fest, dass auch Herr Molina nicht mehr gewählt wird. Dann kann er seine Allüren anderswo ausleben.... bittebittebitte!

    einklappen einklappen
  • Vale46 am 20.10.2019 18:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Abwarten

    Nimmt mich ja Wunder was die Grünen auf die Reihe kriegen.... ausser die Entschädigung..!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • G. Scheiter am 22.10.2019 00:00 Report Diesen Beitrag melden

    nunja

    Erstaunlich, dass in der Liste vor allem SVP-Leute genannt werden. Dabei wurden auch Politiker anderer Parteien nicht wiedergewählt. Aber die Medien sind halt etwas einseitig...

  • Ilse am 21.10.2019 23:25 Report Diesen Beitrag melden

    Familienbande

    Die SVP hofft, es im Nachhinein mit der Tochter von Blocher und der Freundin von Toni Brunner noch zu richten. Interessant, wenn die Verwandtschaft anstelle eigenständig entwickelter und umgesetzter politischer Impulse vorgezogen wird.

  • Hopp Schwiiz am 21.10.2019 23:23 Report Diesen Beitrag melden

    Weiter so!

    Toll, wenn sich das Verhältnis mit den grünen Parteien vorneweg bei den Nachwahlen nochmals verbessert!

  • Rudi am 21.10.2019 22:14 Report Diesen Beitrag melden

    Die bdp

    Lassen sich im 2008 von den linken vor den karren spannen die antwort kommt nach und nach das habt ihr euch verdient.

    • Yehudi am 21.10.2019 23:21 Report Diesen Beitrag melden

      @Rudi

      Frustsaufen ist das eine. Dann noch Kommentare Schreiben... brauchen wir nicht!

    • Grüne Fee am 21.10.2019 23:26 Report Diesen Beitrag melden

      Rosa Elefant?

      Alle(s) besser als Dein Idol Giuliani, das mit mehr als zwei Füssen im Gefängnist steht...

    einklappen einklappen
  • Rüdiger am 21.10.2019 20:30 Report Diesen Beitrag melden

    Ga's

    Die sollen dann gefälligst auch ihre 1. Klasse GA's zurückgeben.