15. April 2005 03:24; Akt: 14.04.2005 23:52 Print

EU-Recht für Lebensmittel

Fehler gesehen?

Die Schweiz will ihr Lebensmittelrecht an die von der EU im letzten Jahr vorgenommenen Änderungen anpassen. Damit soll der Handel von Lebensmitteln erleichtert und die Lebensmittelsicherheit im Inland erhöht werden. Der Bund hat die entsprechende Vernehmlassung eröffnet. Die Einführung der Verpflichtung zur Rück- und Nachverfolgung von Lebensmitteln erleichtere es, fehlerhafte Lebens- und Futtermittel vom Markt zu nehmen.