Anhaltender Regen

01. Juni 2013 14:43; Akt: 01.06.2013 19:49 Print

Erdrutsche legen Züge lahm

Die SBB ist ebenfalls vom strömenden Regen betroffen. Wegen Erdrutschen mussten mehrere Strecken unterbrochen werden. Dafür sind die Züge ins Tessin brechend voll – denn dort erwartet einen die Sonne.

storybild

Wegen eines Erdrutsches kann dieser Zug zwischen Wolhusen und Schachen LU zurzeit nicht verkehren. Bild Lesereporter

Zum Thema
Fehler gesehen?

Während es nördlich der Alpen unaufhörlich vom Himmel tropft, lockt im Süden die Sonne und mit über 20 Grad auch etwas Wärme. Die SBB verzeichnet daher «sehr starken Ausflugsverkehr Richtung Tessin», wie SBB-Sprecher Christian Ginsig sagte. Vor dem Gotthard staut sich der Verkehr gemäss TCS auf fünf Kilometern.

Die SBB hat aber auch noch mit anderen Problemen zu kämpfen: Wegen des anhaltenden Regens kam es an verschiedenen Orten zu Erdrutschen, was zu Unterbrüchen auf Bahnstrecken führte. Zwischen Wohlhusen und Schachen LU kann die SBB zurzeit nicht verkehren. Medienprecher Christian Ginsig sagte, die Breite des Erdrutsches betrage rund 20 Meter. Die Strecke sollte ab 18 Uhr wieder geräumt und befahrbar sein. Bis dahin verkehren Ersatzbusse.

Ersatzbusse im Einsatz

Auch im Zürcher Oberland war zwischen Jona SG und Rüti ZH die Bahnstrecke unterbrochen, sagte ein SBB-Sprecher der Nachrichtenagentur SDA am frühen Samstagmorgen. Etwa ein halber Kubikmeter Schlamm hatte die Geleise verschüttet. Während den Aufräumarbeiten wurde zwischen Rüti und Rapperswil für die Passagiere der S-Bahnlinien S5 und S15 ein Busbetrieb eingerichtet. Die Strecke ist seit 11 Uhr wieder offen.

Und auf der Tösstallinie bemerkte ein Lokomotivführer einer S26 um etwa 6 Uhr einen Hangrutsch zwischen Wald und Gibswil. Er konnte mit seinem Zug zwar die Stelle noch passieren, der Abschnitt wurde darauf aber für Räumarbeiten gesperrt. Betroffen ist ein etwa 10 Meter langer Abschnitt. Auch hier werden Busse eingesetzt. Ginsig geht davon aus, dass die Strecke ab 12.15 Uhr wieder befahrbar ist. Informationen finden sich auf der Website der SBB.


(tab/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • äpfel gleich birnen am 01.06.2013 14:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    sbb und bls

    zwischen wohlhusen und schachen lu fährt nicht die sbb sonst müsste ich einen gleiszuschlag bezahlen bei der bls. oder steht auf dem zug (siehe foto) sbb drauf?

    einklappen einklappen
  • daenu am 01.06.2013 15:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    BLS nicht SBB

    zwischen wolhusen und luzern fährt leider die BLS. Unterbrüche sind auf dieser Strecke auch ohne Regen und Erdrutschen an der Tagesordnung.

    einklappen einklappen
  • Daniel Zengaffinen am 01.06.2013 15:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nicht nur Tessin auch Wallid

    auch im Oberwallis ist es warm, ich verstehe nicht wieso immer nur vom Tessin die Rede ist. der wärmste Ort der Schweiz liegt mit Sierre auch im Wallis und bricht jeweils im Sommer regelmässig den Hitzerekord. und nicht nur das Tessin liegt südlich.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Daniel Zengaffinen am 01.06.2013 15:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nicht nur Tessin auch Wallid

    auch im Oberwallis ist es warm, ich verstehe nicht wieso immer nur vom Tessin die Rede ist. der wärmste Ort der Schweiz liegt mit Sierre auch im Wallis und bricht jeweils im Sommer regelmässig den Hitzerekord. und nicht nur das Tessin liegt südlich.

    • susa am 01.06.2013 17:48 Report Diesen Beitrag melden

      HOPP VS

      und am meisten sonnentage hatte der gornergrat!

    • Giulio am 01.06.2013 22:46 Report Diesen Beitrag melden

      Besser im Tessin

      Wer will die mit Zweitwohnungen verschandelte Landschaft überhaupt ansehen?

    einklappen einklappen
  • daenu am 01.06.2013 15:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    BLS nicht SBB

    zwischen wolhusen und luzern fährt leider die BLS. Unterbrüche sind auf dieser Strecke auch ohne Regen und Erdrutschen an der Tagesordnung.

    • James am 01.06.2013 16:13 Report Diesen Beitrag melden

      Naja....

      Ich fahre seit 3 Jahren fast täglich diese Strecke und hatte noch nie einen Unterbruch... Keine Ahnung was für eine Linie du nimmst.

    • Micha Maier am 01.06.2013 16:15 Report Diesen Beitrag melden

      An der Tagesordnung?

      Was für ein Blödsinn, die Unterbrüche waren bis vor drei Jahren Tagesordnung, seither ist's super. Ewige Nörgler gewisse Leute... neue S-Bahnen gab es auch, das ist Ihnen wohl auch nicht Recht. Und die Strecke gehört der SBB, die Züge der BLS, also stimmt der Artikel: die SBB kann die BLS-Züge nicht fahren lassen.

    • Emmi am 01.06.2013 16:24 Report Diesen Beitrag melden

      SBB nicht BLS

      Aber die Strecke "gehört" weiterhin der SBB, die somit auch die Verantwortung für eine freie Fahrt trägt.

    • peter am 01.06.2013 16:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      sbb

      es fährt zwar die BLS, aber die Strecke gehört der SBB

    • eisenbahner am 01.06.2013 16:45 Report Diesen Beitrag melden

      Infrastruktur und Verkehr

      Infrastrukturbetreiber der Bahnlinie von Wolhusen nach Luzern ist nach wie vor die SBB. Nur ist die BLS das einzige Verkehrsunternehmen, dass dort Personentransporte anbietet.

    • Regenwetter am 01.06.2013 17:06 Report Diesen Beitrag melden

      Strecke gehört den SBB

      ja, aber die SBB besitzt die Imfrastruktur und ist auch für diese verantwortlich. Die BLS führt nur den Betrieb des Personenverkehrs aus.

    • pattayaner am 01.06.2013 17:28 Report Diesen Beitrag melden

      SBB nicht BLS

      Ja Daenu der Betrieb sprich die S Bahnlinie dort wird von der BLS betrieben die Geleise sprich die Infrastruktur gehört der SBB für den Unterhalt und die Sicherheit derselbigen muss sich die SBB verantworten!!!

    • Emmentaler am 01.06.2013 17:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Genau BLS kennen wir

      Genau Dänu! Aber erst seit die BLS da fährt und die Reisenden mit KamblyGüetzi ruhig stellt... Kein Tag ohne Zugsausfall... Warum verwechselt die Presse immer die SBB mit der BLS?

    • Hans Rüegsegger am 01.06.2013 17:48 Report Diesen Beitrag melden

      BLS = Beständig Lausiger Schienenverkehr

      Die Stecke gehört zwar der SBB aber auf der anfälligen Strecke fährt die BLS mit noch anfälligeren (alten) Schrottzügen. 4min Verspätung ist Standart, 10Min Verspätung ist an der Tagesordnung und Zugs-ausfälle Wöchentlich mehrmals Tatsache; - zum Leidwesen der Passagiere. Zudem: Am Morgen überfüllte Züge Richtung Luzern. Spätestens ab Schüpheim steht man in den Gängen..... Aber was soll's die Entlebucher sind gutmütg und geduldig....

    • Chrigu am 01.06.2013 17:56 Report Diesen Beitrag melden

      @Daenu

      daenu: Ja aber die Geleise gehören dort immer noch der SBB :)

    • mr. X am 01.06.2013 18:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      schrottzüge???????

      ist der zug, den du beim bild am artikel anfang siehst ein schrottzug????!????!???!??

    • charly am 01.06.2013 19:44 Report Diesen Beitrag melden

      @mr. X

      Jetzt schon.

    • Bähnelermech am 01.06.2013 19:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Lustig wer da immer was ...

      Mr. X... Nicht etwas fragen wenn man nicht unter der Motorhaube nachgesehen hat... Ich arbeite täglich mit diesen Fahrzeugen. Der Unterhalt macht das Fahrzeug. Da sie bald Besitzer wechseln wird da gespart. Der Regioexpress ist aus den 70er Jahren und täglich bleibt was stehen!

    • F. Schnider am 01.06.2013 20:53 Report Diesen Beitrag melden

      ist doch alles halb so schlimm.

      Die Strecke ist doch gut bedient mit den S-Bahnen von Stadler und den erneuerten Swiss-Express Zügen. Wenn ihr glaubt das sei schlechtes Material dann fahrt mal im Jura oder auf gewissen S-Bahnlinien in Zürich. Von einer gepolsterten Armlehne kann man da nur träumen...

    • BLS Pendler am 02.06.2013 10:02 Report Diesen Beitrag melden

      @Bähnlermech,

      Also wenn du wirklich glaubst, das Bild im Artikel sei ein Fahrzeug aus den 70 Jahren dann verbaust du in einer Re 465 sicherlich ein MAN Dieselmotor! Die gezeigten GTW sind von 2003 - 2004 und werden zur SBB gehen. Wie ist das nun mit den 70 Jahren? Die EW III Züge sind die Ex Swiss Express und stammen von damals, die werden bis zum Abbruch bei der BLS bleiben.Wenn Ihr Mechs an den falschen Fahrzeugen rumschraubt ist es kein Wunder wenn zwischendurch ein RE liegen bleibt. In den letzten fünf Jahren in den ich mit den RE pendle, hatte ich immer einen Sitzplatz und bisher nur ZWEI Störungen

    einklappen einklappen
  • äpfel gleich birnen am 01.06.2013 14:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    sbb und bls

    zwischen wohlhusen und schachen lu fährt nicht die sbb sonst müsste ich einen gleiszuschlag bezahlen bei der bls. oder steht auf dem zug (siehe foto) sbb drauf?

    • Werner K am 01.06.2013 21:26 Report Diesen Beitrag melden

      siehe oben

      Da ist es mehrfach erklärt

    einklappen einklappen