Rhetorik-Seminar

09. März 2016 05:52; Akt: 09.03.2016 11:24 Print

Fabian Unteregger erklärt Schneider-Ammanns Rede

Bundespräsident Schneider-Ammann sorgt mit seiner «Tag der Kranken»-Rede für Hohn und Spott. Fabian Unteregger hat die Ansprache unter die Lupe genommen.

Der Komiker Fabian Unteregger analysiert für 20 Minuten die verschiedenen Rede-Passagen. (Video: Murat Temel)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Johann Schneider-Ammanns im Westschweizer Fernsehen ausgestrahlte Rede sorgt im In- und Ausland für Gelächter. Der Bundespräsident errang damit einen wohl noch nie da gewesenen internationalen Bekanntheitsgrad. Er spricht mit Grabesmiene über Lachen, Humor und Glücksmomente. Dazu kommen sein «Français fédéral» sowie eine unübliche Intonation.

Der Parodist Fabian Unteregger analysiert für 20 Minuten die verschiedenen Rede-Passagen und erklärt uns – nicht ganz ernst gemeint –, weshalb der «Président de la Confédération» einen solch enthusiastischen Ton anwandte.

Was der Spardruck des Bundes damit zu tun hat und welch unglaubliche Wirkung nonverbale Kommunikation haben können, sehen Sie im Video.

(kün)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Loreley am 09.03.2016 06:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zum lachen

    Offenbar ist zumindest einem unserer Landesvertreter das Lachen auch vergangen. Wen wunderts :-)

  • Dittli am 09.03.2016 06:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Johann Schneider

    Jeder normale Mensch macht Fehler. Auch ein Bundesrat ist ein ganz normaler Mensch. Er gibt sich mit seinem Französisch alle Mühe. Wenn er beim Reden noch versucht lustig zu sein, verliert er den Faden!!

    einklappen einklappen
  • Geissenpeter am 09.03.2016 08:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    unser armer BR

    gibt es irgend etwas, das unser BR gemacht hat, wofür wir ihn gelobt haben? Ich kann mich an nichts erinnern. Das ist schon armselig.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Th Gri am 09.03.2016 12:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    traurig

    Ich finde es traurig, wenn wir unsere Politiker nur auf ihr Auftreten reduzieren. Dabei sind leider schon manche Fehleinschätzungen gemacht worden. Siehe Blocher, Trump und Co

  • Kironima am 09.03.2016 10:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht fair

    Aiaiai, ich finde das nicht fair. Er hat doch nichts schlimmes gesagt. Der französische tatch ist wohl nicht das problem.

  • Berti am 09.03.2016 09:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Visionäre nicht Manager braucht das Land

    Wie kann man als Bürger eines Landes zu so jemand Vertrauen haben?! Herr Bundesrat Schneider-Amann ist ein Symbol für eine Zeit, wo man als Bürger spürt, dass das Land nicht geführt wird. Allenfalls managed so jemand sein Departement. Visionen brauchts um ein Land zu führen!

  • Freddi Hinz am 09.03.2016 09:36 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht so toll

    Bin ich der Einzige, der den Fabian Unteregger nicht so toll findet? Auch frühere Parodien können bei mir höchstens ein halbes Schmunzeln hervorbringen. Vergleicht das mal mit den Parodien von Viktor Giaccobo...

  • Roland am 09.03.2016 09:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Neue Brille

    Das liegt alles daran, dass Scheider-Amman eine neue Brille braucht, oder sonst Mühe hat mit dem Ablesen des Prompters.