A1 im Waadtland

15. Oktober 2019 12:53; Akt: 15.10.2019 12:53 Print

Gigantischer 1300-Tonnen-Kran ersetzt Brücke

Mit dem grössten Kran der Schweiz haben Bauarbeiter in der Nacht auf Dienstag eine Autobahnbrücke über der A1 zwischen Lausanne und Genf ersetzt.

Mit Hilfe eines Riesenkrans wurde in Bursins (VD) über Nacht eine Brücke ersetzt. (Video: Keystone)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die 1963 gebaute Brücke in Bursins VD drohte laut dem Bundesamt für Strassen (Astra) zu zerfallen. Sie wurde im Januar aus Sicherheitsgründen für den Strassenverkehr gesperrt. Im Laufe der Jahre drang Salz in die Struktur ein und kleine Betonstücke fielen auf die darunterliegende Autobahn.

Umfrage
Faszinieren Sie grosse Baumaschinen?

60 Arbeiter waren an der Demontage der alten, 480 Tonnen schweren Betonbrücke beteiligt. Eine 60 Meter lange vorgefertigte temporäre Metallkonstruktion ersetzt sie für einige Jahre. Dazu setzten die Spezialisten einen Kran mit aussergewöhnlicher Leistung und einer maximalen Armhöhe von 222 Metern ein.

Operation dauerte sieben Stunden

Mit einem Gewicht von 1300 Tonnen ohne Last ist diese Maschine der grösste Kran der Schweiz. Allein für den Transport des Gegengewichts braucht es 44 Lastwagenladungen. Das Gerät ist in der Lage, 1000 Tonnen bis zu 11 Meter hoch zu heben. So konnte der Kran die alte Brücke in einem Stück tragen und das neue Bauwerk von 230 Tonnen bewegen.

Etwa 150 Personen beobachteten die Szene, wie ein vor Ort anwesender Fotograf der Nachrichtenagentur sagte. Die Autobahn wurde über Nacht zwischen Gland VD und Rolle VD gesperrt. Sie wurde um 5.00 Uhr morgens wieder für den Verkehr freigegeben. Die Operation dauerte rund sieben Stunden.

(dmo/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mani M. am 15.10.2019 14:10 Report Diesen Beitrag melden

    Mehr Details bitte

    Interessant wäre ja noch, warum wird nur eine temporäre Brücke installiert und nicht direkt eine dauerhafte? Solche Infos wären noch ganz nett und interessant. So tönt es nämlich nach Geldverschwendung.

    einklappen einklappen
  • Autofahrer am 15.10.2019 17:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Staus Verhinderung

    Das ist eine super Sache nur eine Nacht die Strasse sperren, da nach die Feinarbeiten am Tage verrichten ohne lange Staus. ( zufriedene Verkehrsteilnehmer)

  • Detailverliebter am 15.10.2019 20:54 Report Diesen Beitrag melden

    Details bitte richtig angeben

    Kein Mensch mit Ahnung käme auf die Idee, einen Kran nach seinem Gewicht zu "beurteilen", da dies durch die notwendige Kontergewichtsausstattung für den jeweiligen Einsatz sehr schwankt. Besagter Kran war ein LR 11000 mit einer maximalen Hublast (nach Angaben von ETE) von 1100 Tonnen. Laut Typenbezeichnung von Liebherr beträgt diese maximale Leistung jedoch "nur" 1000 to. Und diese maximale Last kann er in der kürzest möglichen Entfernung mit seinem Grundmast heben. Und diese Entfernung beträgt 11 m Radius. Nicht Höhe. Aber... wer erwartet von einer Zeitung schon korrekte Details?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • luigi tomasoni am 16.10.2019 10:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    geld zählt :)

    alls CH , würde mich noch int., wieviel so ein Krahn im " Ankauf " kostet,... und was ich pro Stunde rechnen muss,... sollte noch mein vogelhäuschen, von der Eiche auf die Birke versetzen... ???

  • Felix am 16.10.2019 09:58 Report Diesen Beitrag melden

    Artikel verbessern

    Wirklich sehr Spannends Thema aber wo bleibt bitte der Beitrag? Das ist ja nichts. Mehr Details wären sicher noch schön gewesen.

  • skeptiker am 16.10.2019 07:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weltrekord

    Armhöhe 222meter? Kommt mir etwas hoch vor...

  • Marco Hausammann am 15.10.2019 23:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wahnsinn

    Einfach gigantisch. Wir hatten in Zürich auch so ein Kran im Einsatz. Allein der Haken ist doppelt so gross wie ein Mann. Einfach der Wahnsinn.

  • Tom am 15.10.2019 22:50 Report Diesen Beitrag melden

    Eindrücklich!

    Jetzt ist sie fertig, die riesengrosse Brücke, und schließt die langersehnte Strassenlücke! 60 Arbeiter krampften durch die Nacht, und haben das eindrückliche Werk vollbracht. So können am Morgen alle die zur Arbeit wollen, wieder pünktlich über die Brücke rollen!...