Hasskommentar auf Facebook

18. Juli 2018 14:31; Akt: 18.07.2018 14:31 Print

Glarner-Kritiker wegen übler Nachrede verurteilt

Ein Leserbriefschreiber mahnt den SVP-Hardliner zu mehr Anstand und Respekt. Doch es stellt sich heraus, dass er sich selbst nicht daran gehalten hat.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In einem in der «Aargauer Zeitung» veröffentlichten Leserbrief hatte Reto Spörli aus Wettingen den SVP-Nationalrat Andreas Glarner für seinen Mangel an Respekt und Anstand kritisiert. Ihm eile der Ruf eines Provokateurs voraus, der dann aber sehr sensibel reagiere, wenn auf dem gleichen Niveau zurückgegeben werde.

Glarner seinerseits reagierte unmittelbar via Facebook auf seinen Kritiker und sprach von einer «Stunde der Heuchler». «Es ist schier unglaublich: Der gleiche Reto Spörli, der öffentlich über mich herzog (und dafür auch erstinstanzlich verurteilt wurde), schreibt in einem Leserbrief von Verrohung des Umgangs und es sei die SVP, die den politischen Gegner sofort persönlich angeht, verunglimpft und verhöhnt.» Im selben Post teilt Glarner den Ausschnitt eines Strafbefehls, worin es heisst, dass sich Spörli der üblen Nachrede gegen Glarner schuldig gemacht hat.

«Indem der Beschuldigte den Strafkläger in seinem Beitrag als ‹dummen Menschen›, ‹infantilen Dummschwätzer› und ‹üblen, verlogenen Profiteur› bezeichnete, bezichtigte er diesen vor anderen eines unehrenhaften Verhaltens», schreibt die Staatsanwaltschaft Baden. Die Äusserungen habe Spörli im Frühling 2017 im Rahmen einer Diskussion auf Facebook gemacht.

Im Strafbefehl vom 28. Juni wurde der Wettinger wegen übler Nachrede zu einer Geldstrafe von 1800 Franken und einer Busse von 200 Franken verurteilt, wie Glarner laut Bericht ergänzt.

Gegenüber der AZ hatte Spörli den Strafbefehl bestätigt und dabei betont, dass er diesen angefochten habe, womit dieser nicht rechtskräftig sei. Ihm sei klar, dass seine Ausdrucksweise im Facebook-Post sehr schroff gewesen sei. «Aber ich wollte Herrn Glarner den Spiegel vorhalten.»

(kaf)