Beeindruckendes Naturspektakel

22. Juni 2017 21:51; Akt: 23.06.2017 11:38 Print

Glühwürmchen sorgen für «magisches Licht»

Nachts erhellen derzeit Glühwürmchen den Schaffhauser Waldfriedhof. Eine Leserin hat die spezielle Stimmung festgehalten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Es sah aus wie in einem Märchen», beschreibt Leserin Sylvia Michel die Szenerie, die sich ihr am Mittwochabend bot. Eine Schar von Glühwürmchen beleuchtete den Waldfriedhof in Schaffhausen und liess ihn, wie sie sagt, «in magischem Licht erstrahlen».

«Die Tiere kommen jedes Jahr hierher. Jetzt ist es bereits das dritte Mal hintereinander», sagt Michel. Deshalb zieht es sie jeweils von Winterthur bis an den Waldrand in Schaffhausen. Es sei jedes Mal ein beeindruckendes Naturspektakel, für das sie den Weg gern auf sich nehme.

Licht als Kommunikationsmittel

Es gibt etwa 2000 verschiedene Arten von Glühwürmchen. Einige davon sind fähig, miteinander via Lichtsignale zu kommunizieren. Das dient vor allem dazu, dass Männlein und Weiblein für die Paarung zueinanderfinden.

Für das glühende Licht der Würmchen sorgt eine biochemische Reaktion, bei der die freiwerdende Energie fast ausschliesslich in Licht umgesetzt wird. Das geschieht in den Leuchtzellen an der Bauchseite des Hinterleibs der Tiere. Aufgrund der warmen Temperaturen sind sie dieses Jahr etwas früher zu beobachten als in anderen Jahren.

(duf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Amina am 22.06.2017 22:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So schön

    Sehr schön. Als Kind hatte es im Sommer in der Nacht auch immer Glühwürmchen in Bosnien. Mein Bruder und ich hielten sie auch in den Händen. Eines nahmen wir mal mit und waren sehr traurig, dass es am nächsten Tag nicht mehr leuchtete. In der CH konnte ich bis jetzt keine sehen. Ich würde sie gerne meinen Kindern zeigen.

    einklappen einklappen
  • Mona am 22.06.2017 22:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glühwürmchen bei Tag..

    das letzte Mal als ich Glühwürmchen sah, war das vor 20 Jahren in Griechenland.. als ich am morgen sah wie das Glühwürmchen im hellen aussah bin ich erschrocken.. im hellen waren sie alles andere als süss.

  • Schnupfnudel am 22.06.2017 23:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Öffentlich

    Das war immer ein magischer Ort für besondere Momente dank den Leuchtwürmchen. Das dürfte wohl vorbei sein. Übrigens man muss nicht immer alles veröffentlichen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Höfiniho am 23.06.2017 10:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    TESSIN

    Schön das es die noch gibt!!! Hatte früher solche im Tessin gesehen!!! Aber schon lange nicht mehr.

  • Berlisch am 23.06.2017 09:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toll

    jööö so schön.Schon Jahrzente her das ich welche sah

  • marco am 23.06.2017 08:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    würmchen

    auf der werdinsel hatte es letztes jahr auch welche. konnte es kaum glauben. sehr beeindruckend.

  • Treki am 23.06.2017 07:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Seltene Gäste

    Glühwürmchen werden immer seltener der Grund Lichtverschmutzung und unser Wahn Schnecken (Nahrung der Larven) zu vergiften. Vor 6 Jahren hatten wir eines im Garten und seither nie wieder. Schnecken, Grasmulch und Dunkelheit - mit diesen Massnahmen könnten die Glühwürmchen angelockt werden

  • Marcel Moser am 23.06.2017 06:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sehr seltenes Erlebnis

    Schön dass die noch nicht ausgestorben sind. Hatte als Kind immer viele gesehen jedoch in den letzten 3 Jahrzehnten kaum noch.