Platz im Nationalrat

14. November 2018 18:39; Akt: 18.11.2018 08:56 Print

Grüne werben um Model Tamy Glauser (33)

Auf dem Laufsteg kennt sich Tamy Glauser aus. Wagt sie bald den Schritt aufs politische Parkett? Die Grünen kämpfen um das Model.

Tamy Glauser könnte bald in der Politik aktiv sein. (Video: 20min)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Model Tamy Glauser hat die Politik im Blut. Bereits ihr 2013 verstorbener Grossvater Walther Hofer war im Nationalrat vertreten. Nun könnte die Partnerin von Ex-Miss Schweiz Dominique Rinderknecht in seine Fussstapfen treten. Der grosse Unterschied: die Parteizugehörigkeit. Walther Hofer war Mitglied der SVP.

Glauser hingegen wird von den Grünen für einen Platz in ihrer Partei umgarnt. Wie die grüne Nationalrätin Sibel Arslan mitteilt, haben die Grünen das Topmodel bereits zu einem Besuch ihrer Fraktion in Bern eingeladen. Zu «Blick» sagt sie: «Wir suchen nur noch nach einem geeigneten Termin.»

«Politik schliesse ich da nicht aus»

Tamy Glauser ist bereits politisch aktiv. Sie setzt sich für die Rechte der LGBTQ-Community und gegen den Klimawandel ein. In einem Interview mit 20 Minuten sagte die 33-Jährige: «Ich bin sehr am Klimawandel interessiert. Ich hoffe, ich kann da bald etwas bewegen.» Ob diese Aktivität mit der Politik zu tun hat, kann Glauser noch nicht sagen: «Ich kann mir ganz vieles vorstellen. Politik schliesse ich da nicht aus.»

Arslan hat für das Model bereits grosse Pläne: «Ich hätte sie gern im Nationalrat. Sie würde frischen Wind in das Parlament bringen.» Mitglied bei den Grünen ist Glauser allerdings noch nicht, wie sie gegenüber 20 Minuten sagt: «Ich bin noch nicht Mitglied bei einer Partei. Ich gehe immer mit dem Flow, wir werden sehen, was wie wann passiert.»


(fss)