Kredite des Bundes

26. März 2020 09:52; Akt: 26.03.2020 09:52 Print

Haben Sie als KMU-Chef jetzt Notkredit beantragt?

Ab heute können von der Coronakrise gebeutelte Firmen unbürokratisch Kredite von bis zu 500'000 Franken beantragen. Gehören Sie dazu? Melden Sie sich.

Um Liquiditätsengpässe zu überbrücken, können Firmen bei der Hausbank unbürokratisch Kredite beantragen - der Bund bürgt dafür.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Finanzminister Ueli Maurer greift notleidenden KMU, die wegen der Coronakrise in Zahlungsschwierigkeiten geraten sind, mit einem 20-Milliarden-Hilfspaket unter die Arme. Dabei bürgt der Bund gegenüber den Banken, die die Kredite gewähren. Der Zinssatz liegt bei null Prozent, zudem werden laut Maurer Beträge bis 500'000 Franken unbürokratisch innert kurzer Zeit ausgestellt. Die entsprechenden Anträge sind heute online verfügbar. «Firmen kommen innerhalb einer halben Stunde zum Kredit», versprach Maurer letzte Woche.

Sind Sie Chef eines KMU, das bereits Gelder beantragt hat – und haben Sie von Ihrer Hausbank den Kredit schon erhalten? Wie unbürokratisch und wie schnell lief der Prozess ab? Erzählen Sie uns davon.

(pam)