Neue Studie

09. Januar 2019 18:18; Akt: 09.01.2019 18:18 Print

Im Winter fährt man auf schmalen Reifen besser

Kleinere Reifen schneiden laut einer neuen Studie im Schnee besser ab. Und das entgegen dem Trend zu immer breiteren Pneus.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Grösser ist besser» – in den letzten Jahren wurden Reifen nicht nur von jungen Fahrern vor allem nach diesem Motto gekauft. Verständlich: Ein breiter und grosser Gummi sieht nicht nur unbestritten besser aus, er hat auch einen technischen Hintergrund. Weil Fahrzeuge in den letzten Jahren immer mehr an Gewicht zulegen, wurden die Reifen entsprechend breiter.

Umfrage
Haben Sie die Winterreifen schon montiert?

Dass dicke Schlappen auch in jeder Situation besseren Halt und damit mehr Sicherheit versprechen, ist allerdings ein weit verbreiteter Irrtum. Eine neue Studie des TCS hat nun herausgefunden, dass schmale Reifen im Schnee sogar die bessere Wahl sind.

Mehr Traktion, weniger Aquaplaning

Im Rahmen des TCS-Winterreifentests 2018 wurden erstmals auch Reifengrösse und Reifenbreite auf Vor- und Nachteile überprüft. In Fahrversuchen wurden fünf unterschiedliche Winterreifengrössen (von 195/65 R15 bis 225/40 R18) auf einem VW Golf 7 getestet. Für die Vergleichbarkeit wurde ein Winterreifenmodell ausgewählt, das in allen Dimensionen mit demselben Profildesign angeboten wird und für das laut Hersteller dieselbe Gummimischung verwendet wird.

Für den Test wurden Fahrten auf verschiedenen Strassenbelägen (trocken, nass, schneebedeckt und vereist) durchgeführt. «Zusätzlich wurden die Reifen auch auf Geräuschemissionen, Federungskomfort, Kraftstoffverbrauch und Verschleiss geprüft», erklärt der TCS.

Das Resultat: Bei winterlichen Strassenbedingungen schnitten die kleineren und schmaleren Winterreifen betreffend Traktion und Handling besser ab. Auch die Gefahr von Aquaplaning bei Nässe und Schneematsch sei bei den schmaleren Reifen geringer. Bereits vor einem Jahr hatte der deutsche ADAC herausgefunden, dass breite Reifen bei einer Wassertiefe von 7 mm bereits bei rund 70 km/h den Kontakt zur Fahrbahn verlieren, die schmalen Pneus dagegen erst bei deutlich über 80 km/h.

Schmale Reifen sind günstiger

Kommt dazu: Neben besseren Fahreigenschaften auf Schnee überzeugten die schmaleren Pneus im TCS-Test auch hinsichtlich Preis, Fahrkomfort, Geräuschpegel und nicht zuletzt durch einen geringeren Verbrauch. Kaum Unterschiede wurden zwischen den verschiedenen Reifengrössen dagegen beim Bremsweg auf schneebedeckter Fahrbahn ausgemacht. Im Vergleich zu grösseren Winterreifen wiesen die kleineren Formate zudem einen höheren Verschleiss auf.

Interessanter Nebenaspekt: Der grösste Pneu im Test, die 18-Zoll-Variante, schlug die kleineren Reifen bei trockener Fahrbahn. Für Fahrten auf schneebedeckter Strasse ist der 18 Zoll-Reifen aber kaum zu empfehlen. Da solche Grössen selten auf Schnee gefahren werden, ist die Verwendung von Schneeketten bei einem Pneu von dieser Dimension laut Hersteller nicht vorgesehen.

Vor Kauf informieren

Vor dem Kauf eines Winterreifens sollte man deshalb unbedingt das Fahrzeughandbuch studieren und die richtige Felgengrösse identifizieren. Denn: Nicht immer sind Felgen, auf denen das Auto mit Sommer- oder Ganzjahresreifen ausgeliefert wurde, auch mit Schneeketten kompatibel.

Der TCS empfiehlt denn auch, «bereits beim Kauf drauf zu achten, welche Reifendimensionen für den Schneekettenbetrieb zugelassen sind». Und dass man zum Schluss kommt, dass «kleinere Reifen in der Regel die bessere und günstigere Wahl sind», erstaunt nach der aktuellen Winter-Studie erst recht nicht.

(str)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Voll bert-Krass am 09.01.2019 18:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Neu??

    Neue Studie??..echt jetzt?? Wow, das wusste man schon vor über 30Jahren... Krass wie viel Geld investiert wird in etwas das schon lange bekannt ist, einfach unglaublich!

    einklappen einklappen
  • Daniel am 09.01.2019 18:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Echt?

    Eine neue Studie hat herausgefunden dass ich vor 30 Jahren in der Automech Lehre schon die richtigen Informationen erhalten habe. Top!

    einklappen einklappen
  • Ronny am 09.01.2019 18:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Versteh ich nicht

    Ernsthaft. Das ist doch jetzt echt was Mega altes. Jeder weiss das und jede Garage empfiehlt das und zwar schon immer.

Die neusten Leser-Kommentare

  • s'Mimöseli am 10.01.2019 17:30 Report Diesen Beitrag melden

    alles gut und recht,

    aber bringe den schmalen Pneu vom Döschwo einfach nicht auf meine M3 er Felge :-)

  • PROLLTRASH am 10.01.2019 12:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    neu?

    war schon immer so.

  • Marcopolo am 10.01.2019 12:15 Report Diesen Beitrag melden

    Jetzt bin ich noch schlauer

    Schonmal vom Prinzip der Flächepressung (gleiche Kraft auf weniger Fläche) gehört? Die Dellen von den High-Heels beweisen das ja auch den absoluten Laien!

    • Peter Baumann am 10.01.2019 12:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Marcopolo

      Genau! Die Haftung wird bei kleinerer Auflagefläche besser! Die Dellen der High Heels beweisen es!

    • René am 10.01.2019 13:18 Report Diesen Beitrag melden

      @Peter Baumann: man kann

      das Beispiel aber auch mit Absicht extra falsch verstehen wollen. Das Gewicht des Menschen ist in der Verlängerung seines Beine am höchsten. Hat man normale Schuhe an, verteilt sich wegen der grossen Fläche das Gewicht gut, sprich es gibt keine punktuellen Belastungen, welche man auf eher weichem Untergrund hinterlassen würde. Der Absatz mit kleiner Fläche jedoch gibt das gleiche Gewicht auf viel kleinerer Fläche weiter, was sich als sichtbare Schädigung des weichen Bodengrundes bemerkbar macht.

    einklappen einklappen
  • Pöbelralle am 10.01.2019 12:10 Report Diesen Beitrag melden

    Ich mag meine Winterreifen

    wie meine Frauen: jung, schlank, nicht zu klein und mit Grip an richtigen Fleck.

  • Olie P. am 10.01.2019 12:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jeder der mal

    eine Schule besucht hat und in Physik nicht geschlafen hat weiss das. Vielen Dank an die Studienverfasser und sie sollten mal an ihrer Allgemeinbildung arbeiten.