Leg dein Handy weg!

14. März 2019 13:35; Akt: 15.03.2019 10:47 Print

Stört das Handy deines Partners deine Beziehung?

Wenn du deine Finger nicht vom Handy lassen kannst, bist du unglücklicher in deiner Beziehung, besagt eine US-Studie. Wie ist das bei dir?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Immerzu auf Insta, Whatsapp oder Youtube: Eine Studie des Psychologen Matthew A. Lapierre von der University of Arizona hat untersucht, wie Smartphone-Nutzung, Einsamkeitsempfinden und Beziehungszufriedenheit zusammenhängen. Dabei kam heraus: Personen, die eine stärkere Abhängigkeit von ihrem Handy angaben, fühlten sich deutlich unglücklicher und unsicherer in ihren Beziehungen.

Wie gehen Sie und Ihr Partner mit dem Smartphone-Konsum in der Beziehung um? Hatten Sie schon Streit deswegen? Haben Sie explizite Regeln vereinbart, um nicht dauernd am Handy zu sein? Kann eine Smartphone-Sucht sogar ein Trennungsgrund sein? Erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Die Studie erklärt den Zusammenhang so: Personen, die ständig am Smartphone seien, würden sich allgemein, aber auch in einer Beziehung einsamer fühlen. Ausserdem hätten solche intensiven Handynutzer meist ein geringeres Selbstwertgefühl, was sich ebenfalls auf die Beziehung übertragen würde. Eine Frage konnten die Wissenschaftler aber noch nicht eindeutig beantworten: Ist die Abhängigkeit vom Smartphone verantwortlich für Beziehungsprobleme oder führt eine unglückliche Beziehung zur Handysucht?

(mm)