Adipositas

21. April 2019 02:51; Akt: 21.04.2019 02:51 Print

Jeder achte Senior ist zu dick

Der Bund will Ernährungsempfehlungen für ältere Menschen herausgeben - da sie zu viel Alkohol trinken und zu wenig Obst und Gemüse essen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Immer mehr Schweizer sind laut «SonntagsZeitung» fettleibig, haben also einen BMI über 30 Punkten. Dies zeigt die aktuelle Gesundheitsbefragung des Bundes. Zwar nahm die Adipositas bei Kindern zuletzt ab, hingegen legte die Generation über 75 Jahren deutlich zu. Jeder achte Senior ist aktuell fettleibig - bei der ersten Erhebung vor 25 Jahren war es noch jeder 15.

Umfrage
Kennen Sie Ihren BMI?

In den Daten finden sich auch mögliche Gründe. So erzielte niemand höhere Werte beim chronischen Alkoholkonsum wie die Generation über 75. Dafür liegt diese ganz hinten, wenn es darum geht, Gemüse und Früchte zu essen.

Nun reagiert die eidgenössische Ernährungskommission (EEK). Sie hat einen Bericht zur Ernährung im Alter verfasst und kommt zum Schluss: Die Zahl der übergewichtigen Senioren wird weiter steigen. Deshalb will die EEK laut «SonntagsZeitung» bereits im Mai konkrete Ernährungsempfehlungen für ältere Menschen publizieren.

(roy/20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Expat am 21.04.2019 04:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geniessen nicht verzichten

    Die Kampagne wird nichts bringen. Wieso sollte ein Mensch mit 75 und älter noch seine liebgewonnenen Gewohnheiten ändern. Er ist sich bewusst, dass sein Leben nicht mehr ewig dauert. Warum sollte er sich da noch in Verzicht üben und Dinge Essen die er nicht mag und gleichzeitig auf Dinge verzichten die er mag. Um 2,2 Jahre älter zu werden. Wohl kaum.

    einklappen einklappen
  • Nazgûl am 21.04.2019 07:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lebensfreude im Alter

    Mein Mami ist 91ig und sie liebt Essen und Süsses und wird immer ein bisschen dicker .......und ich mags ihr gönnen....

    einklappen einklappen
  • filou am 21.04.2019 08:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    unmöglich...

    hört damit auf! menschen in dem alter sind mündig, haben schon ein langes leben gelebt und wissen was sie (nicht) wollen! alkohol ist grundsätzlich ein problem und wird schlicht verharmlost und das fängt schon vor 75-ig an! viele ältere menschen können sich nicht mehr so gut bewegen und daher dann auch oft die gewichtszunahme. und was bleibt... geniessen, essen und trinken! das ganze leben lang gestresst, gearbeitet, vernünftig gewesen... sie sollen das leben doch einfach noch geniessen können

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Walter Hechtler am 22.04.2019 19:09 Report Diesen Beitrag melden

    Relaxed Ihr Lebenserwartungs Geilen

    Aber jetzt, lasst die Senioren doch das Leben geniessen im Polizeistaat Schweiz. Ob die Alten nun Unhappy mit 83 Sterben oder Happy mit 79 sollten wir immer auf Happy tippen.

  • Suri am 22.04.2019 18:33 Report Diesen Beitrag melden

    sinnlos

    wieso sollte ich mit ü75 mir den Genuss nicht mehr gönnen und auf Diät? Um unzufrieden 90 zu werden??

    • Genau am 22.04.2019 21:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Suri

      Genau meine Meinung! Ich will nicht auf dem Sterbebett sagen müssen: ach hätt ich doch dieses Cordon bleu doch gegessen!

    einklappen einklappen
  • Maxi am 22.04.2019 17:31 Report Diesen Beitrag melden

    Eigenverantwortung übernehmen

    Ich bin stark übergwichtig, rauche und trinke nicht wenig Alkohol. Sollte ich jemals Folgeerkrankungen davon bekommen, sind alleine die Herren und Damen in Bern dafür verantwortlich. Wie soll ich mich gesund ernähren, wenn im TV oder sogar in jedem Laden Werbung für süsses oder fettiges Essen, Alkohol und Tabak gemacht wird? Ganz Bern sollte sich dafür schämen.

  • cody am 22.04.2019 17:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    übergewichtige kids

    viel tragischer als dicke senioren sind kinder, die übergewichtigen kinder. die verursachen die grösseren kosten als die älteren menschen. sie haben gelebt und gönnen sich etwas gutes aber junge dicke kinder haben ein leben vor sich ...

  • Bernero am 22.04.2019 17:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    BMI

    Hört auf mit diesem Body Mass Index . Viele wissen nicht einmal, wenn du Bodybuilding Machst, fällst du automatisch aus dem BMI.

    • Pia Amstutz am 22.04.2019 18:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bernero

      Weil ja 90% der Menschheit Bodybuilding macht... Der bmi ist ein guter Index, der eifach zu berechnen ist und für die Mehrheit auch aussagekräftig ist.

    einklappen einklappen