Kaltes Erwachen

06. Mai 2019 08:17; Akt: 06.05.2019 08:39 Print

Bern friert bei minus 7,6 Grad

Der Winter gibt ein Comeback – und wie. Alles zum Wetter erfahren Sie in unserem Wetterticker.

Leser-Reporter zeigen, wo überall in der Schweiz Schnee fällt. (Quelle: Leser-Reporter)
Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Macht dir der Kälteeinbruch etwas aus?

(vro/scl/chk/20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • XxTheDay am 02.05.2019 09:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...

    Nehmen wir das Wetter doch einfach so wie's kommt. Ändern können wirs zum Glück sowiso nicht. :)

    einklappen einklappen
  • Joe am 02.05.2019 17:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Riesen Theater für nichts

    Die Eisheiligen 2019 sind vom 11.5 bis 15. Mai!

    einklappen einklappen
  • Türli am 02.05.2019 19:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der Mai ist gekommen......

    Regen im Mai, .........April vorbei!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rolf Wittwer am 06.05.2019 20:33 Report Diesen Beitrag melden

    Bald Zeitenwende...

    Die Winterreifen lasse ich besser noch eine Weile drauf.... in etwa 7 Wochen werden die Tage sowieso wieder kürzer und dann geht's wieder dem Winter entgegen...;-)

  • Turicum04 am 06.05.2019 19:25 Report Diesen Beitrag melden

    Klimawandel!

    Und die in Bern oben sollen es jetzt dann auch einmal merken!

  • Benny am 06.05.2019 17:07 Report Diesen Beitrag melden

    CH = kaltes Land

    Die CH ist und bleibt ein kaltes Land, Klimaerwärmung hin oder her.

  • Robin Roth am 06.05.2019 12:37 Report Diesen Beitrag melden

    Schnee und kalt, so ist das halt

    Am 8. Mai 2017 hatte ich hier in Slowenien innerhalb eines Tages über 1m Schnee. Also, so ungewöhnlich ist es also nicht. Der Sommer war dann wieder extrem lang heiss. Tsja, schwer zusagen, an was das liegt. Ist halt sovieles im Wandel. Man muss sich drauf einstellen. Ich habe mir angewöhnt, erst Mitte Mai mit Gärtnern anzufangen. Bis jetzt hats geklappt. Möglich das es auch mal bis Juni schneit. Wer kann das schon voraus sagen. Jammern hilft da nicht.

  • Grit Ker am 06.05.2019 12:31 Report Diesen Beitrag melden

    Und geheizt?

    Gut haben wir die Klimastreikjugend, da wurden sicherlich die Heizungen nicht mehr angeworfen (Co2 Schleudern) und dafür die Pullover hervorgeholt lach lach lach