Ungeschickte Käufer

10. Juli 2019 20:31; Akt: 10.07.2019 20:31 Print

Kunden verletzen sich im Victorinox-Store

Bisweilen schneiden sich Kunden noch vor dem Sackmesser-Kauf. In Victorinox-Läden gibt es darum einen Erste-Hilfe-Koffer sowie Nothelfer.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Leserin L. I. wollte kürzlich ein Sackmesser im Victorinox Flagship Store in Zürich kaufen. Sie liess sich ein Modell mit Schalen aus Nussbaum aus der Schublade geben und hantierte daran herum: «Ich fuhr die grosse Klinge aus und versuchte gleichzeitig, die Schere zu öffnen.» Die Verkäuferin habe sofort interveniert, dass man nur eine Funktion auf einmal öffnen dürfe. «Sie war sichtlich nervös. Sie sagte, dass es immer wieder vorkomme, dass Blut fliesse.»

Victorinox-Sprecherin Claudia Mader bestätigt das: «Ja, Unfälle können vorkommen, jedoch nicht häufig.» Konkrete Zahlen nennt sie nicht. Die Taschenmesser seien unter Verschluss und die Ausstellmodelle hätten stumpfe Klingen. Das Verkaufspersonal sei entsprechend sensibilisiert und geschult, wenn es Messer herausgebe. Man vermittle den Kunden, dass bei der Handhabung Vorsicht geboten sei.

Erste-Hilfe-Koffer für den Notfall

Ob Kunden etwa aus China ungeübter sind im Umgang mit dem Sackmesser als Schweizer? Mader verneint: Unfälle beträfen keine bestimmte Nationalität.

Für alle Fälle gebe es in allen Stores Erste-Hilfe-Koffer sowie ausgebildete Nothelfer. Dass Verletzungen vorkommen könnten, liege in der Natur der Sache: «Tatsächlich sind unsere Messer gerade auch deshalb sehr beliebt und geschätzt, weil sie über scharfe Klingen verfügen und somit sehr präzise schneiden», sagt Victorinox-Sprecherin Mader.

(daw)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Linda die Echte. am 10.07.2019 20:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum

    Schreibt Victorinox nicht an! Man könnte sich am Messer schneiden. Sind den die Kunden heute so doof? Dass man sie darauf aufmerksam machen muss.

    einklappen einklappen
  • Heini Rogenmoser am 10.07.2019 20:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vor was ....

    ... müssen wir unsere Mitmenschen den noch schützen ? Ich hoffe jeder weiss wann er auf den Topf muss und wann nicht.

  • Helvetier am 10.07.2019 20:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach zum lachen

    Und vermutlich ist das Geschäft noch schuld, weil da nicht steht: Vorsicht man könnte sich noch schneiden und dazu noch ein Foto mit einem abgeschnittenen Finger.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • vole terre am 11.07.2019 18:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    liebe Kinder

    Wie heissts noch genau? feuer-messer-gabel-licht sind für... Naja ich habe mehrere Victorinox Sackmesser. Und etliche verschenkt. Unschlagbar sind sie und nach etliche Jahren immer noch scharf. Wer ein Schneide- oder Stechinstrument in der Hand hält, muss halt aufpassen... Wann lernen diese Menschen das?

  • Blues Sister am 11.07.2019 18:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Scharfe Sachen

    Nichts hasse ich mehr, als ein Messer, das nicht gut schneidet. Es passieren auch mehr Unfälle mit einem stumpfen Messer, weil man mehr Kraft aufwendet und gern mal abrutscht. Das sagte schon mein Vater. Er war Metzger.

  • shelby am 11.07.2019 14:48 Report Diesen Beitrag melden

    yyyepp

    es gibt nur eins...SOFORT die Firma auf ein paar Millionen verklagen....ich kenn da einen amerikanischen Anwalt....

  • Schrott am 11.07.2019 14:04 Report Diesen Beitrag melden

    Mag keine Victorinox

    Nie mehr Victorinox messer, was anderes wie Leatherman kommt mir für den richtigen Einsatz nicht in die Tüte. Zum Äpfel schneiden im Büro kann man die Dinger nehmen, sonst zu nix zu gebrauchen...

  • aidsgenosse am 11.07.2019 13:43 Report Diesen Beitrag melden

    Messer tun schneiden

    Achtung: Messer kann Aua machen. Nicht das lange glänzende Metall anfassen.