Wunderbare Regenbögen

20. Juni 2019 21:16; Akt: 20.06.2019 21:53 Print

Nach dem Gewitter sieht die Schweiz doppelt

Nach einem heftigen Sommergewitter war am Donnerstagabend ein doppelter Regenbogen zu sehen. Ein Naturphänomen, das nicht sehr häufig vorkommt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Donnerstagabend wurden über den Regionen Basel, Aargau, Zürich und St. Gallen schwere Gewitter registriert. Die Unwetter kamen aus Westen und bewegten sich in Richtung Osten. Nach dem Gewitter prangte am Himmel ein doppelter Regenbogen. Zahlreiche Leser-Reporter fotografierten das Naturspektakel.

Für Freitag und Samstag ist wieder ein Wettermix zu erwarten, erklärte Meteorologe Reto Vögeli von Meteonews gegenüber 20 Minuten. Kommende Woche soll es dann aller Voraussicht nach richtig heiss werden.


«Toller vollständiger Regenbogen über dem Zürichsee», schreibt ein Leser-Reporter.

(dmo/kle)