Umfrage

30. Dezember 2018 08:08; Akt: 30.12.2018 09:29 Print

Nur Erdogan ist unbeliebter als Trump

Der US-Präsident schneidet in einer Umfrage, die die Sympathiewerte der Staatsoberhäupter bei Schweizern ermittelt, äusserst schlecht ab.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der russische Präsident Wladimir Putin ist in der Schweiz laut einer Meldung des «SonntagsBlick» beliebter als der US-Präsident Donald Trump. Letzterer schneide im Sympathie-Ranking der mächtigsten Staatsoberhäupter gemäss einer repräsentativen Umfrage von Gallup Schweiz miserabel ab.

Trump werde nicht nur schlechter als der russische Autokrat bewertet, sein Ansehen sei auch niedriger als dasjenige des iranischen Präsidenten Hassan Rohani oder des chinesischen Staatsführers Xi Jinping. Nur ein Staatsoberhaupt sei unbeliebter als Trump und dies sei der türkische Machthaber Recep Tayyip Erdogan.

Trump erfülle Erwartung nicht

Keine 12 Prozent der Befragten gaben an, dass sie eine sehr positive oder eher positive Meinung vom US-Präsidenten haben. 85 Prozent der Befragten bewerteten Trump hingegen negativ. Von Putin hätten rund 22 Prozent der Schweizer dagegen eine positive Meinung, von Xi Jinping 20 Prozent und von Rohani 13 Prozent. Am wohlwollendsten begegnen die Schweizer Papst Franziskus. Das Oberhaupt der Katholiken bewerten 60 Prozent positiv – gefolgt von Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel und dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron.

Den Politologen Matthias Kappeler überrascht das Resultat nicht: «In der westlichen Welt haben wir gegenüber einem US-Präsidenten eine Erwartungshaltung, die Trump in keiner Weise erfüllt.» Er stelle das transatlantische Bündnis infrage, was man sich eher von Russland oder China gewöhnt sei, so Kappeler.

(roy/20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Typhoeus am 30.12.2018 08:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jeder Diktator gehört

    auf die schwarze Liste.

    einklappen einklappen
  • Heidi Heidnisch am 30.12.2018 08:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schlächter und Babyküsser

    Und wo steht Duterte, der auf den Philippinen mit der Hexenjagdbegründung "Drogen", alle umbringen lässt, die ihm nicht passen?

    einklappen einklappen
  • MG7 am 30.12.2018 08:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    BR

    Hierbei wurden unsere Politiker wohl vollständig ignoriert..

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • John truth am 30.12.2018 22:27 Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    Naja ich mag trump.. leider ist sein mauer bei erfolglos. Die schuld am shutdown tragen die demokraten selbst.. und sonst war er sehr erfolgreich.

  • Marco am 30.12.2018 11:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spielt keine Rolle

    Es spielt keine Rolle was wir von denen halten, wichtig ist, was deren jeweiligen Völker von ihnen halten,denn die leben mit der Politik ihrer Präsidenten und da sieht es im Gegensatz zu Merkel und Macron gut für Trump und Putin aus.

  • Pia Zil lig am 30.12.2018 11:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    bewerten

    warum immer ins Ausland schauen, bewertet mal unsere Politiker in einer Rangliste

  • Alper35. am 30.12.2018 11:44 Report Diesen Beitrag melden

    Für Erdogan sagen wir immer EVET

    Wir sind alleine stärker als EU. Wir haben den grössten Flughafen der Welt gebaut. Wir haben neue Strassen, Tunnels, Metro, Bahnhöfe, Einkaufszentren, Spitäler, Fussball Stadien alles neu gebaut. Wir haben ein gutes Wirtschaft nicht super aber ein gutes. Türkische Ingenieure entwickeln Flugzeuge, Helikopter, Panzer usw. und bald kommt unser Auto auf Markt 2023. Wir haben Antalya und noch viel mehr. Unser Armee ist stark genug um Amerika zu sagen haut ab wir kommen nach Syrien. Was wollen wir mehr? Was ihr sagt geht uns am linken Ohr hinein und am rechte Ohr wieder heraus. Erdogan Evet

    • hale am 30.12.2018 18:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alper35.

      Hahaha. Was wollen die Türken den USA sagen? Ich bin kein Fan der USA aber militärisch kann die Türkei da einpacken.

    • sidi p. am 30.12.2018 20:38 Report Diesen Beitrag melden

      mooment

      ich bin kein erdi fan , was die türken im not alles zu stande ist sind weiss schon die halbe welt. was meinen sie wie die türken heutige türkei zürück erobert haben? mfg

    • Stefan am 30.12.2018 20:41 Report Diesen Beitrag melden

      Diese Hybris

      kommt mir bekannt vor. Da sind Sie nicht der Einzige, der so etwas von sich gibt.

    • Bordobereli am 30.12.2018 21:36 Report Diesen Beitrag melden

      @hale

      Türkei ist in der Nato 2. stärkste Land, In der Weltrangliste in Top 10 vor Deutschland. Und die Spezialeinheiten der Türkei haben immer noch den Parkour Rekord in Deutschland gegen Navy Seal gewonnen. Nr. 1 Bordobereli. Auch in Gallipoli kamen Amis mit Engländer, Franzosen, Australien und Neuseeländer, Kanadier keine Chance

    • Andromeda am 30.12.2018 21:44 Report Diesen Beitrag melden

      Alper35

      Und trotzdem ist er in der Schweiz, der Alper. Und nicht etwa in der ach so tollen Türkei. Warum?

    • Junus am 30.12.2018 22:02 Report Diesen Beitrag melden

      @Alper35

      Das Problem für die Türkei ist eher, dass sie in die EU wollen, aber die EU will die Türkei nicht weil sie auch sehr wirtschafts-schwach ist... Und Erdogan wohl auch nicht Europa-kompatibel ist.

    einklappen einklappen
  • Jörg R. am 30.12.2018 11:42 Report Diesen Beitrag melden

    Im falschen Film

    Papst Franziskus ist in der Schweiz am Beliebtesten? Wünschen sich die Schweizer das Mittelalter zurück?

    • Ungläubiger am 30.12.2018 21:58 Report Diesen Beitrag melden

      @Jörg R.

      Den Papst finden doch alle knuffig, deshalb mögen ihn alle. Viel zu melden hat er aber nicht. Er ist wie der Freund den jeder früher gerne zur Party eingeladen hat und der den Eltern ein gutes Gefühl gibt.

    einklappen einklappen