15. April 2005 03:50; Akt: 14.04.2005 23:52 Print

Provider haften für Inhalte

Internetprovider sollen strafrechtlich für Inhalte zur Verantwortung gezogen werden können, die über ihren Rechner im Internet verbreitet werden.

Fehler gesehen?

Mit diesen neuen Strafrechtsnormen ist die Thurgauer Regierung einverstanden. Zudem befürwortet die Regierung auch, dass der Bund die Ermittlungen in Fällen übernimmt, bei denen noch Unklarheit herrscht, welcher Kanton zuständig ist.