Bündnerland

15. Mai 2018 10:20; Akt: 15.05.2018 11:30 Print

Jetzt liegt sogar wieder Schnee

Schneefall in Arosa, Dauerregen in Elm. Das Wetter bleibt in dieser Woche unbeständig. Ob es ein schönes Pfingstwochenende gibt, ist unklar.

Die Bewohner von Arosa erwachten mit einem leichten "Fläumlein" Schnee.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer die Handschuhe bereits im Wandschrank verstaut hat, muss sie wieder herausholen – zumindest im Bündnerland. In Arosa und Davos erwachten die Bewohner mit einer weissen Pracht vor den Fenstern. Immerhin: Kein langfristiger Zustand wie Nicola Möckli von Meteonews Schweiz gegenüber 20 Minuten erklärt: «Es war nur ein Fläumchen. Mittlerweile liegt die Schneefallgrenze wieder auf 2000 Meter.»

Ansonsten regnete es vor allem im Osten des Landes kräftig. In Elm GL prasselten pro Quadratmeter 41 Liter Niederschlag nieder, wie Meteonews berichtet.

Im Flachland fällt kein Schnee, doch muss heute mit Regengüssen, leichten Gewittern und kalten Temperaturen gerechnet werden. Ein Umschwung, nachdem der Mai sich bislang wettermässig von seiner schönsten Seite gezeigt hat.

Kein Einfluss der Eisheiligen

Haben die Eisheiligen etwas damit zu tun? «Nein», sagt Meteorologe Nicola Möckli: «Mittlerweile ist dies in dieser Jahreszeit normal.» Dies bestätigt auch die Statistik der letzten neun Jahre. Nur jedes zweite Jahr kühlt es ab. Möckli ergänzt: «Es ist also kein hochdramatischer Event.»

Im Laufe der Woche wird das Wetter nur bedingt besser. Möckli sagt: «Die Temperatur steigt jeden Tag nur bedingt. Am Freitag haben wir zwischen 18 und 19 Grad.» Weiterhin sind örtliche Regenschauer möglich. Es bleibt also unbeständig. Ab Donnerstag sollte es jedoch zumindest im Flachland trocken bleiben.

Ob wir ein schönes Pfingstwochenende haben werden ist schwierig vorherzusagen. Dazu Möckli: «Es wird ein Mix aus schönem Wetter und kalten Temperaturen. Die Spannweite ist gross.»

(20min/20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Heiwehbündner am 15.05.2018 15:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ortschaft bekannt?

    Zu sehen auf dem Video ist eindeutig Davos, nicht Arosa ;)

  • S. aus L. am 15.05.2018 16:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jeden Monat

    In St. Moriz (1800müm) gibt es keinen Monat im Jahr, in welchem es nicht mindestens 1x schneit. Also nichts Aufregendes oder Aussergewöhnliches.

  • Ueli am 15.05.2018 16:35 Report Diesen Beitrag melden

    Davosersee

    Die Bewohner von Arosa erwachten sicher auch auch mit einem Flaum Schnee, aber der See im gezeigten Bild liegt in Davos.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Toni am 15.05.2018 21:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Winter-Comeback

    Leise rieselt der Schnee. Still und starr ruht der See. Weihnachtlich glänzet der Wald. Mai ist's, der Frühling kommt bald. ;)

  • sand ra am 15.05.2018 20:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Davos

    Im Film wird der Davoser See gezeigt... nicht Arosa...

  • Marino F. am 15.05.2018 20:08 Report Diesen Beitrag melden

    Leider nein

    Leider leider ist das nicht Arosa

  • Der Pfadi am 15.05.2018 17:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pelerine fürs Pfila einpacken.

    Für das Pfila bleibt die Pelerine ganz sicher unverzichtbar. Wir sind es uns gewohnt, in Regen und Schlamm trotzdem glücklich zu sein.

  • S. aus L. am 15.05.2018 16:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jeden Monat

    In St. Moriz (1800müm) gibt es keinen Monat im Jahr, in welchem es nicht mindestens 1x schneit. Also nichts Aufregendes oder Aussergewöhnliches.