Gotthard-Wettrennen

01. Juni 2016 19:29; Akt: 01.06.2016 21:41 Print

Schneller durch den Berg – mit Auto oder Zug?

Wir sind durch den Gotthard gefahren: einmal durch die neue Zugröhre und nochmals durch den Autotunnel. Wer wie viel schneller war, sehen Sie im Video.

Die Fahrt durch den Gotthard: Auto gegen Zug. (Video: Alice Grosjean / Philipp Stirnemann)
Zum Thema
Fehler gesehen?

(ali)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • A.K. am 01.06.2016 19:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    verpasst

    da verpasst die gute Frau noch die Ausfahrt :-)

  • Grottenolm am 01.06.2016 19:43 Report Diesen Beitrag melden

    Was bringt dieser Vergleich?

    Wie sieht's denn aus beim Vergleich Auto gegen Zug von Erstfeld bis Bodio? Das würde mich interessieren.

    einklappen einklappen
  • Benz am 01.06.2016 19:42 Report Diesen Beitrag melden

    Fehler

    Der Zug wird nach der Eröffnung nicht mehr beim Südportal bzw. Biasca halten, sondern bis Bellinzona weiterfahren. Dann müsste man umsteigen und wieder nach Norden fahren.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Brummi am 02.06.2016 22:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    GA

    Zug ist Umweltfreundlicher ! Nehme den Zug !

  • Beat Meier am 02.06.2016 18:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Auto ist schneller Door to door

    Wenn ich von Knonau nach Lugano mit dem Auto fahre bin ich trotz Stau locker 1 1/2 h schneller in Lugano als mit dem lahmen OeV. Auto gewinnt immer am Gotthard trotz kuenstlichem Stau.

    • Innerschweizer am 02.06.2016 19:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Beat Meier

      Wow, du fährst die 180km trotz Stau in einer Stunde, das ist mal eine Leistung.

    • Beat Meier am 02.06.2016 19:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Innerschweizer

      1 1/2 h schneller als mit OeV. Das heisst 3 h mit Auto und 4 1/2 h mit Zug Bus. Door to door. Ausserhalb Luganos sparst Du mit dem Auto nochmals eine gute halbe Stunde. Versuch mal um 2.30 Morgens mit Bus und Zug nach Lugano zu fahren von Zueri.

    • Innerschweizer am 02.06.2016 19:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Beat Meier

      Ja, ja plötzlich ist das Ziel nicht mehr Lugano sondern irgendwo ausserhalb, ebenso Fährt man um 02:30 das machen ja fast alle Reisenden so.

    • Beat Meier am 02.06.2016 19:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Innerschweizer

      Eben sage ich ja. Darum sagt man ja. Der Lahme reist im Zuge.

    • Innerschweizer am 02.06.2016 19:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Beat Meier

      Wenn du von Knonau mit dem Zug ins Zentrum von Lugano fährst bist du jetzt etwa gleich schnell wie das Auto, ab 2017 30min Schneller.

    • Daniel K. am 02.06.2016 23:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Innerschweizer

      Und wenn ich mit dem ÖV von Horgen-Meilibach ins Tessin fahre bin ich mit der Neat genau 5 Minuten schneller weil ich am Bahnhof Horgen 25 Minuten warten muss weil einem die S2 die Anschluss an die Gotthardzüge macht Fahrplanmässig vor der Nase abfährt. Der ZVV bringt es nicht fertig den Bus 121 mit der S2 zu koppeln. Seit der öffnung Bahnhof Löwenstrasse habe ich auch 25 Minuten länger zum Flughafen gegenüber vorher obwohl die Werbung ZVV sagt das man jetzt schneller sei...

    einklappen einklappen
  • grüne ideologie am 02.06.2016 18:25 Report Diesen Beitrag melden

    Öpfel und Bire Vergleich

    Die Absicht dieses einseitigen Vergleichs ist genau so klar wie das Resultat. Bei allen diesen Vergleichen wird beim Zug der Bahnhof als Ziel angenommen. Realistischer wäre es wenn man von Haustür zu Haustür vergleicht. Und das kann völlig unterschiedlich ausfallen, je nach Parksituation. Eine Reise besteht nicht nur vom Transport Bahnhof zu Bahnhof liebe Freunde!

  • Eidgenosse am 02.06.2016 18:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tsss...

    Dieser Vergleich hinkt doch! Der Bahn wird alles ohne grosses wenn und aber genehmigt und zu einem nicht unerheblichen Anteil aus dem Strassenverkehr finanziert. Dazu gibts immer freie Fahrt. Beim Strassenverkehr wird aber jede Möglichkeit genutzt, Steine in den Weg zu legen. (S. Tropfsystem) Dass aber ein Teil unseres Landes quasi abgeschnitten ist, interessiert unsere grünen Profilierungsneurotiker keinen Deut!

  • Kuti am 02.06.2016 17:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Baustellen Bremser

    Probiert es mal wenn es keine Baustellen mehr hat.

    • Marge Simpson am 02.06.2016 18:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kuti

      ...und ich auch 140 fahren darf

    einklappen einklappen