12. April 2005 04:27; Akt: 11.04.2005 22:41 Print

Schweiz von UN kritisiert

Der Verwalter des UN-Entwicklungsprogramms, Mark Malloch Brown, hat die Schweiz vor einem Ausscheren in der weltweiten Armutsbekämpfung gewarnt.

Fehler gesehen?

«Gegen den globalen Trend hat die Schweiz ihre finanzielle Hilfe verringert», kritisierte Brown. Beim UN-Gipfel im September drohe der Schweiz ein Imageverlust.

Während die meisten Länder die Entwicklungsausgaben auf 0,7% des Bruttosozialprodukts steigern wollen, peile die Schweiz nur 0,4% im 2010 an.