Lämpchen am Höschen

02. Oktober 2013 14:06; Akt: 02.10.2013 16:07 Print

Schweizer bringen Dessous zum Leuchten

von S. Hufschmid - Da leuchten nicht nur die Augen der Männer: Eine Schweizer Textilfirma hat es geschafft, LEDs in feinste Stoffe zu sticken. Designer aus der ganzen Welt sind interessiert.

youtube.com/valisere
Zum Thema
Fehler gesehen?

Diese Entwicklung könnte die Modeindustrie revolutionieren: Ein hauchdünner Stoff mit integrierter LED-Beleuchtung, der trotzdem bequem zu tragen ist und laut Hersteller sogar in die Waschmaschine gesteckt werden kann.

Hinter den neuartigen Textilien stecken drei Jahre Forschung. «Wir sind das weltweit erste Unternehmen, das LEDs nahtlos in ein Stickereidesign integrieren kann», schwärmt Jan Zimmermann, Leiter der Forster-Rohner-Innovationsabteilung. «Das Material bietet eine Vielzahl neuer Anwendungen von Mode bis hin zu Autointerieurs.» Etliche Anfragen seien bereits eingegangen und die ersten Produkte kämen noch vor Weihnachten auf den Markt.

Im Notfall auch Handy-Ladegerät

Eines dieser Produkte ist die «Corsage Lumineux» des Lingerie-Herstellers Valisère. 21 LED-Pailletten sind in den Stickereien des Dessous integriert und erzeugen, von einem Chip gesteuert, unterschiedliche Lichteffekte. Die Corsage ist ab November erhältlich und kostet 2390 Franken inklusive Batterie, die im Notfall sogar zum Laden des Handys verwendet werden kann.

Bald auf dem Roten Teppich

Eine der wenigen Frauen, die die «Corsage Lumineux» bereits getragen haben, ist die amerikanische Technologie-Bloggerin Alison Lewis («Agent of Presence»). Sie ist fasziniert vom Stoff aus St. Gallen: «Ich habe noch nie etwas Vergleichbares getragen und bin mir sicher, dass bald der erste Promi im LED-Kleid über einen Roten Teppich schreiten wird.»

Die «e-broidery» genannte Technologie, an deren Realisierung die Firma Forster Rohner beteiligt ist, wurde für den diesjährigen Design Preis Schweiz nominiert, der am 1. November vergeben wird.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Martin am 02.10.2013 15:37 Report Diesen Beitrag melden

    Wow!

    Was für eine hübsche Frau! Und dann hat die sogar noch die Leselampen gleich mit eingebaut!

  • D.E. am 02.10.2013 18:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Eine neuartige Idee und Möglichkeiten, Sicherheitskleidung her zu stellen! Und dass ist eine Schweizer Innovation! Gratuliere

  • Kaptain Stewart am 02.10.2013 14:24 Report Diesen Beitrag melden

    Landeanflug

    Kommt mir vor wie eine Landebahn für Flugzeuge. Ready to take off?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • EristKnackig am 02.10.2013 22:39 Report Diesen Beitrag melden

    LED Jacken

    Dann brauchen die Kleinen keinen "Lüchtzgi"mehr.

  • D.E. am 02.10.2013 18:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Eine neuartige Idee und Möglichkeiten, Sicherheitskleidung her zu stellen! Und dass ist eine Schweizer Innovation! Gratuliere

  • Apfelhase am 02.10.2013 18:04 Report Diesen Beitrag melden

    Supersache

    Danke für die tolle Erfindung. Wir haben alle darauf gewartet. Macht die Welt sicher ein wenig besser und sicherer. *Ironie aus* Drei Jahre Forschung...Unglaublich in was für sinnloses Zeug Energie und Geld gesteckt wird. Gibt's auf der Welt nicht genug Probleme die wirklich dringend gelöst werden müssten?

    • John Realist am 03.10.2013 06:26 Report Diesen Beitrag melden

      Immer die gleiche Leier

      Natürlich gibt es wichtigere Probleme: Die sich weiter öffnende Lohnschere, soziale Ungerechtigkeit, der Klimawandel, Der Konflikt in Syrien, der Rosengarten, steigende Gesundheitskosten, der Welthunger, u.s.w. Die Frage ist allerdings immer; wer macht denn die Prioritätsliste? Du?

    einklappen einklappen
  • Mivo am 02.10.2013 17:43 Report Diesen Beitrag melden

    Nichts neues..

    Nichts neues, das gibt es mittels "Lilypad Arduino" bereits seit längerem zum selber machen - das Netz ist voll mit Infos und Tipps diesbezüglich.

  • DäSeppi am 02.10.2013 16:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rocola?

    Wer hats aerfunden?