Schnitzeljagd

03. Mai 2019 11:34; Akt: 03.05.2019 11:52 Print

Schweizer verstecken Nötli im Supermarkt

Influencer verstecken Geld im Coop oder in der Migros. Ob es glückliche Finder gibt, ist nicht bekannt.

Diese Videos gehen viral. (@xalas47/@ales2andro via TikTok/S. Ritter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie platzieren 20er-Nötli zwischen Mövenpick-Glacen oder unter Regenschirmen, eine 100er-Note unter passierten Tomaten oder zwischen Schokolade: Solche Videos aus der Migros oder dem Coop kursieren derzeit auf TikTok. Und sie ernten tonnenweise Herzen. So wurde eines der Videos von @ales2andro rund 75'000-mal gelikt und über 1000-mal kommentiert.

Unklar ist, ob tatsächlich Altruisten am Werk sind, oder ob alles nur inszeniert ist. Während sich einige User gleich auf die Schnitzeljagd begeben wollen, sind andere sicher: «Und immer wieder die gleiche Note hingelegt. Ganz stark, uns verarschen und Fame sammeln.»

(daw)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Nunu am 03.05.2019 11:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    genau..

    und nehmen sie gleich wieder weg, wenn die Kamera aus ist.

    einklappen einklappen
  • Sehn Sucht am 03.05.2019 12:46 Report Diesen Beitrag melden

    Wo sind wir gelandet?

    Ich kann den Begriff Influenzer nicht mehr hören! Volksverblöder trifft eher zu.

    einklappen einklappen
  • Hobbit am 03.05.2019 12:04 Report Diesen Beitrag melden

    Traurige Show

    Wer gutes tut von Herzen, der braucht kein Publikum.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Eva am 03.05.2019 18:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    oh nein

    lasst uns mal mit diesen Influenzern in Ruhe. Wir brauchen nicht wirklich jeden Tag etwas über diese Personen zu hören.

    • Gligli am 04.05.2019 11:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Eva

      Könnte es nicht ein Werbe Gag sein, damit mehr Leute in die Geschäfte gehen und etwas kaufen?

    einklappen einklappen
  • Robert am 03.05.2019 17:51 Report Diesen Beitrag melden

    Nur noch Schrott

    Es nervt langsam, dass über 95% aller Youtuber, oder auch User auf anderen Plattformen einfach nur noch Müll produzieren, um möglichst viele Viewer und dann Werbeeinnahmen zu haben. Aber irgendwie gibt es immer noch Milliarden Zuschaue die den ganzen Kram schauen. Wird Youtube das neue RTL ? Weil das mit den Nötli ist ja wirklich nur noch Zuschauer-Jagd...

  • Runser Caroline am 03.05.2019 17:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schweizer verstecken Nötli im Supermarkt

    Also ich war heute Einkaufen im Migros habe kein Geld gefunden nur ausgegeben Was ist das wieder für ein Blödsinn jetzte nur weil Mann in die Öffentlichkeit sich will presentieren Ich hätte das Geld abgegeben beim Kundendienst weil es hätte ja es jemand verlieren können

  • Johnny am 03.05.2019 16:51 Report Diesen Beitrag melden

    Ach kommt

    Muss man nicht irgendwie bekannt sein, um Influence zu haben? Ich weiss jetzt nicht, ob die paar Tausend von China gekauften Likes jetzt als Influence zu zählen sind.

  • Adhs am 03.05.2019 16:46 Report Diesen Beitrag melden

    Und eine gehörige Menge

    Narzissmus, dass ist die beste Beschreibung dafür! Aber Nächstenliebe und einfach denn Leuten was gutes tun, ohne Ruhm, Aufmerksamkeit und likes zu ernten, ist halt nicht wirklich cool und lohnenswert.