Technische Störung

19. November 2019 11:14; Akt: 19.11.2019 14:00 Print

Schweizer Kunden konnten nicht mit Karte zahlen

Am Dienstag funktionierte in zahlreichen Läden in der ganzen Schweiz keine Kartenzahlung. Der Grund war ein technisches Problem.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Leser-Reporter meldeten am Dienstagmorgen, dass sie in mehreren Shops schweizweit weder mit der Bankkarte noch mit der Kreditkarte zahlen konnten. So auch M. C.*: «Ich konnte in einem Laden in Zürich nicht mit der Karte zahlen», sagt der 37-Jährige.

Umfrage
Hattest du heute auch Probleme bei der Kartenzahlen?

Danach soll er in zwei weiteren Läden das gleiche Problem gehabt haben: «Die Angestellten wussten nicht, was los ist.» In der Zwischenzeit habe er gesehen, dass mehrere Läden Zettel mit dem Hinweis «Keine Kartenzahlung möglich» aufgehängt hätten.

Auch die SBB vermeldete auf Twitter, dass es eine Störung mit der Zahlung per Kreditkarte oder Bankkarte gebe.

Technische Störung

Bei Worldline, der neuen Besitzerin von SIX Payment Services, bestätigt man das Problem: «Wegen einer technischen Störung war es vielen Kunden in der Schweiz nicht möglich, mit der Karte zu bezahlen.» Laut einer Sprecherin waren zahlreiche Läden in der ganzen Schweiz betroffen. Auch in Shops in Österreich und Luxemburg war eine Kartenzahlung nicht möglich.

In der Zwischenzeit habe man das Problem aber behoben: «Nun funktioniert wieder alles reibungslos», so die Sprecherin.

*Name der Redaktion bekannt

(mon)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kinta Kunte am 19.11.2019 11:21 Report Diesen Beitrag melden

    Mit Bargeld klar im Vorteil

    Darum finde ich Bargeld eben doch eine gute Sache.

    einklappen einklappen
  • Maria Mayer am 19.11.2019 11:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Früher wär das nicht passiert

    Jaja die gute Technik! Und dann spricht man davon, dass man das Bargeld ganz abschaffen möchte... na Bravo! Ich war auch betroffen... und es hat mich gelehrt, immer einen Notgroschen( bsp. 20 er Nötli) im Portemonnaie zu haben!!

    einklappen einklappen
  • Leserin am 19.11.2019 11:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Systemstörung

    und dann will man das Bargeld abschaffen?? super Sache. in ein paar Jahren gehr nichts mehr

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Huber Meinrad am 19.11.2019 14:31 Report Diesen Beitrag melden

    Die lieben Bargeldler

    Ich bezahle sämtliche Einkäufe ausschliesslich mit der Karte. Mein Vorteil: Die restlichen Tage des Jahres funktioniert die Kartenzahlung wunderbar. Nie muss man an einem Bancomaten/Schalter für Bargeld anstehen und über mein E-Banking habe ich stets die volle Kostenkontrolle. Zudem ist mein Bankguthaben versichert, das Bargeld hingegen nicht. Jedem das Seine.

  • Mäggi am 19.11.2019 14:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    es war bicht ärgerlich

    Fehlende Antwort: Ja, aber es war nicht ärgerlich. Juhui, auf die bargeldlose Zeit, wird dann sicher lustig.

  • Marco Carera am 19.11.2019 14:15 Report Diesen Beitrag melden

    Ich sags doch immer!

    Nur Bares ist Wahres! Hat sich heute einmal mehr bewährt! Im Eilzug zur Kasse an den Kartenhaltern vorbei.

  • Nachtsam Bahnhof am 19.11.2019 14:15 Report Diesen Beitrag melden

    Eine Lösung muss es geben

    Bar Zahlungen ginge auch nicht, da viele Automtionen nur mit Kreditkarten zu bedienen sind. Es wäre schön wen Automaten Bares und Kredit. Akzeptieren. Ansonsten müsste es möglich sein Ein Verkehrsmittel ohne zu zahlen nutzen" ohne gebüsst zu werden"

  • Nudeli am 19.11.2019 14:09 Report Diesen Beitrag melden

    Jaja "Bares ist Wahres"

    Und wie komme ich den an mein Bargeld ran ? Mit einer Karte am Automaten!